Europawahl: Meeresschutz ist kein Luxus

#protectwater: 375.648 Unterschriften für unser Wasser

Gemüse des Monats: Radieschen im Mai

7 Dinge, mit denen Du Bienen helfen kannst

Welcher Nordsee-Fisch ist empfehlenswert?

Europawahl: Was habe ich mit Tomaten zu tun, fragte sich einst Jo Schück

Viele halten die Europawahl für nicht so wichtig. Das ist Quatsch. Es ist die Gelegenheit die Weichen von Europas Zukunft zu stellen. Gerade beim Thema Umweltschutz.

Die Kooperation von Edeka und dem WWF, das war zunächst mal Fisch. Und hier konnten wir in den letzten zehn Jahren eine Menge bewegen. Wie etwa den nachhaltig gefangenen Fisch zu verzehnfachen.

Mit Unterstützung unserer Kolleginnen und Kollegen vom WWF Kolumbien ist es gelungen, ein Gesetz zum Schutz der Páramo-Hochmoorgebiete in Kolumbien zu verabschieden.

Jugendliche, Social Media Stars und Wissenschaftler machen sich gemeinsam stark für unseren Planeten. Eine Kampagne zum #EarthOverShootDay.

Wie geht der WWF mit Menschenrechten um? Mein Team und ich sind beauftragt genau das zu untersuchen. Wie gehen wir vor?

Beim Lavendel brummt es ordentlich. Bienen fliegen auf Löwenmäulchen. So macht Du deinen Balkon bienenfreundlich – auch ohne grünen Daumen.

Ambrosia ist der Albtraum für Allergiker. Und breitet sich immer stärker aus. Eine bedeutende Rolle spielt der Klimawandel – und Vogelfutter.

Der Mondfisch ist riesengroß, ziemlich seltsam, sonnt sich gerne, hält etliche Rekorde – und Dummheit hängt nicht von der Größe des Gehirns ab.

Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, werden auf dem „Fair-Teiler“ des Edeka-Markts in Wenzenbach verschenkt statt vernichtet. Eine Gespräch mit dem Besitzer und Ideengeber Raphael Dirnberger.

Weitgehend unbemerkt hat sich in Europa der Goldschakal ausgebreitet. Die Folgen sind noch nicht ganz klar.

Wir verlieren am Amazonas nicht nur immmer mehr Wald. Eine neue Studie zeigt auch, dass auch die Wasserfläche deutlich schrumpft. Und auch dadurch drohen enorme ökologische Schäden.

Achterbahnfahrt in Nairobi: Zunächst war große Hoffnung auf der UNEA, dann die große Enttäuschung – doch plötzlich gibt es neue Hoffnung im Kampf gegen die Plastikflut.

MENU

Zurück