Alle Beiträge der Kategorie

Ernährung


Viel zu groß, weder Obst noch Gemüse. Und teilweise fast schon skurril in Farbe, Form und Aussehen, Aber: Kürbisse gehören zu meinen Lieblingspflanzen.

Wer erinnert sich noch an die von Insekten verklebten Autoscheiben früher? Dass das heute anders ist, ist ein schlechtes Zeichen für die Artenvielfalt!

Kürzlich haben wir vom WWF jedoch Einspruch gegen die geplante „MSC-Zertifizierung“ der Krabbenfischerei an der Nordseeküste eingelegt.

Wen essen wir eigentlich? Und warum? Der Film „The End of Meat“ geht diesen Fragen nach. Ich habe mir den Film schon einmal angeschaut.

Vom 27. August bis zum 1. September findet in Stockholm statt. Ein wichtiges Ereignis, denn Wasser steckt in fast allem, was wir konsumieren.

Welche Veränderungen sind durch die Zielverfolgung in den Themenfeldern weltweit erreicht worden? Der EDEKA-Fortschrittsbericht 2016 klärt auf.

Das Foodtruck-Team hat Unterstützung erhalten: Herr Grün kocht nicht nur. Er hat auch ein fantastisches Rezept samt einer Geschichte für euch.

Auf dem Demeter-Betrieb „Hufe 8“ gelten strenge Demeter-Kriterien. Das wirklich besondere jedoch ist, dass hier auch die Bruderhähne groß gezogen werden.

Im Juni können wir schon richtig viel aus regionalem Anbau ernten. Blumenkohl, Fenchel und Kohlrabi sind zum Teil schon erntereif. Unser Gemüse des Monats ist aber Mangold, der Ende Juni auch schon aus regionalem Anbau zu haben ist. Vielen ist er wahrscheinlich aus dem Urlaub in Italien oder Kroatien bekannt, aber auch hier schmeckt er …

Holundersirup steht fest auf meiner Getränkeliste. Klar, jeder kann sich den auch im Laden kaufen. Den kann man aber auch einfach selber machen.