Alle Beiträge der Kategorie

Klima


Wie ver­ein­bar sind Umwelt­schutz und Indus­trie? Zwei Erfin­dun­gen eines Start-Ups revo­lu­tio­nie­ren die extrem umwelt­schäd­li­che Zement- und Betonherstellung.

Die Kalundberg-Sym­bio­se ist der ers­te Zusam­men­schluss von Indus­trien, um Abfall­pro­duk­te wei­ter zu ver­wer­ten. Ein Vor­zei­ge­bei­spiel der Kreislaufwirtschaft. 

Es gibt kein “wei­ter wie bis­her”. Die aktu­el­le Hoch­was­ser­ka­ta­stro­phe zeigt ein­mal mehr die Dring­lich­keit einer kon­se­quen­ten Klimapolitik.

Wisen­te sind Feu­er­wehr­män­ner, Gärt­ner, Kli­ma­ret­ter und wich­tig für unse­re Natur. Doch ein Gerichts­ur­teil zu Wisen­ten in Deutsch­land brach­te kei­ne Klarheit.

Wie schla­fen Mee­res­schild­krö­ten? Wie atmen sie? Und wohin ver­schwin­den ihre Jung­tie­re? Man­che Geheim­nis­se sind längst nicht gelüftet.

Wel­che Invest­ments sind wirk­lich “green”, also nach­hal­tig? Das soll die EU-Taxo­no­mie mess­bar machen, könn­te aber Atom­kraft als nach­hal­tig kategorisieren. 

Hit­ze­wel­le in Kana­da, Wald­brän­de in Sibi­ri­en, Über­schwem­mun­gen in Süd­deutsch­land: Die Extrem­wet­ter, die wir gera­de erle­ben, sind Aus­druck der Klimakrise. 

Zwei klei­ne Orte als Pio­nie­re: In der Schweiz kann man per App eige­nen Solar­strom han­deln. In Bran­den­burg wird über­schüs­si­ge Wind­ener­gie end­lich genutzt.

Der bra­si­lia­ni­sche Umwelt­mi­nis­ter Sal­les ist zurück­ge­tre­ten — wegen ille­ga­lem Holz­han­del. Der Umwelt­schutz wird aber wei­ter ausgehöhlt.

Vir­tu­el­le Kli­ma­ver­hand­lun­gen sind leicht. Aber einen Vor­teil hat es: Auf ein­mal kön­nen auch ande­re Men­schen dabei sein – ich zum Beispiel.