Alle Beiträge der Kategorie

Klima


Der Beschluss des Pariser Abkommen fiel in die Adventszeit, eine Zeit der Erwartung. Tausend Tage später wartet die Welt noch immer darauf, dass die Regierungen der Erderhitzung endlich wirksam entgegentreten.

Ist das noch Wetter oder schon Katastrophe? Gegen die Hitze hilft nur Abkühlen – und endlich endlich Klimaschutzpolitik.

Die übergroße Mehrheit der Bevölkerung will beim Klimaschutz endlich Taten sehen. Mach mit: Komm zur Demo gegen die Kohle am 24. Juni in Berlin!

Ob Fakenews, Lügen oder Falschmeldungen. Es ist gar nicht so einfach auseinander zuhalten, welche Behauptung wahr und was unwahr ist. Daher haben wir einmal ein paar Aussagen zusammengetragen. Kommt ihr drauf, was Fake und was Fakt ist?

Wenn ich mir aktuell anschaue, wie schnell die Arktisschmelze voranschreitet, weiß ich, es wird noch schlimmer kommen, als wir im schlimmsten Fall angenommen hatten.

Vier echte Geheimtipps in Sachen Wildkräuter sammeln. Diese Pflanzen kennt kaum jemand, obwohl sie so lecker sind: Von Gänsefuß bis Soldatenpetersilie.

Nur mit dem Kohleausstieg lassen sich die Klimaziele erreichen. Das heißt auch Veränderung für Mensch, Stadt, Land. Im Ruhrgebiet ist das längst passiert.

Man sollte meinen, die EU sei Paris nahe. Klimapolitisch liegen aber Fidschi und die Marshall-Inseln Paris näher als Brüssel. Die EU muss sich dringend bewegen, um das Pariser Klimaabkommen nicht aus den Augen zu verlieren.

Bis 2030 wird das Wasser an vielen Orten der Welt noch knapper. Der Klimawandel, Bevölkerungswachstum und der steigende Konsum bringt den Wasserhaushalt in vielen Gebieten aus dem Gleichgewicht. Und in der EU droht der Wasserschutz zu kippen.

Zu wenig, zu schwammig, zu spät: Der Koalitionsvertrag ist für uns eine Enttäuschung. Mit einigen wenigen Ausnahmen.