Alle Beiträge der Kategorie

Mitmachen


Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, werden auf dem „Fair-Teiler“ des Edeka-Markts in Wenzenbach verschenkt statt vernichtet. Eine Gespräch mit dem Besitzer und Ideengeber Raphael Dirnberger.

Du bist dir noch unsicher, wie du die Earth Hour 2019 feiern willst? Kein Problem! Denn wir haben hier fünf Ideen dich zum Nachmachen.

Das Trainee-Programm des WWF und der Allianz Umweltstiftung geht in die zweite Runde. Inna, Alisha, Rebecca, Chrissi und ich (Nina) sind mit dabei.

Ich habe mich im Rahmen der Berliner Fashion-Week auf der Neonyt, einer Modemesse für nachhaltige Kleidung und Stoffe, umgeschaut.

Kohle stoppen, Klima schützen: Am 1. Dezember rufen wir zur großen Klima-Demo in Köln und Berlin – genau zum richtigen Zeitpunkt! Komm mit!

Laubbläser sind die Pest des Herbstes. Sie lärmen, sie wirbeln Pilze und Krankheitserreger auf, metzeln Insekten und Kleinstlebewesen ab – und vernichten Dünger.

Am Ende der Zeit als Naturschutz-Trainee ist es Zeit ein Fazit zu ziehen. Die zwölf Monate im Trainee-Programm sind wie im Flug vergangen. Alle Projekte, Workshops, Feldeinsätze und Hospitationen sind abgeschlossen. Die Einsatzstellen der Naturschutz-Trainees Erhalt und Renaturierung von Flüssen und Auen, Schutz von Wildnis und Wildtieren, Umweltbildung. Von Berlin bis ins 1500-Seelen Dorf Lieberose, …

Nein, um die Abholzungen am Hambacher Forst zu stoppen muss man sich nicht an einen Baum ketten. Aber Du musst nicht tatenlos zusehen.

Naturschutz in der Großstadt: Wie man als WWF Trainee einem Lebensmittelriesen zu mehr Nachhaltigkeit verhilft.

Bäume sind die natürlichen Klimaanlagen unserer Städte – und sie brauchen jetzt unsere Hilfe. Wir müssen unsere Bäume gießen.