Wildkräuter sammeln für Anfänger

Mischlinge aus Hund und Wolf – Wie gefährlich sind Wolfshybriden?

Was wir tun müssen, um die Meere zu retten

Roundup: Glyphosat in der Diskussion

Damit es brummt: Bienenfreundliche Pflanzen für den Balkon

Nicht verwechseln! Wildkräuter und giftige Doppelgänger

Als Trainee beim WWF ist man längst nicht nur an seiner Einsatzstelle – das Lernen ist noch viel umfassender geplant. Mein nächstes Ziel: Belgrad.

Viel zu viel Chemie aus unseren Reinigungsmitteln landet in der Natur. Dabei kann man es ganz einfach besser machen – und so beim Putzen auch die eigene Gesundheit schonen!

Bis 2030 wird das Wasser an vielen Orten der Welt noch knapper. Der Klimawandel, Bevölkerungswachstum und der steigende Konsum bringt den Wasserhaushalt in vielen Gebieten aus dem Gleichgewicht. Und in der EU droht der Wasserschutz zu kippen.

Onlinehandel ist einer der Fronten im Kampf gegen die Wilderei. Jetzt haben wir uns mit den Internet Giganten wie google und facebook zusammengeschlossen, um den illegalen Handel im Netz zu beenden.

Wissenschaftler haben 1,5 Millionen Adeliepinguine auf den abgelegenen Danger Islands in der Antarktis gefunden – ihr Kot wurde aus dem All entdeckt.

Die Luchsin Labka wurde tot auf Bahngleisen im Pfälzerwald aufgefunden – die zweite Tote innerhalb weniger Wochen. Leider mussten wir mit so etwas rechnen.

Sie sind wieder da: Wolf, Luchs und Wildkatze. Große Wildtiere trauen sich mehr und mehr zurück nach Deutschland. Und ich helfe ihnen dabei von meinem Schreibtisch in Berlin.

MSC ist ein Label, das Verbrauchern nachhaltigen Fischfang garantieren soll – nicht jede Fischerei erfüllt die Voraussetzungen. Das muss sich ändern.

Den Panda auf der Packung kennt inzwischen jeder. Wir fragen uns aber regelmäßig: Was haben wir mit der Partnerschaft erreicht?

Umweltschutz, das heißt viel am Schreibtisch zu sitzen. Aber dann gibt es auch wunderbare, anpackende Tage mitten in der Natur.

Zu wenig, zu schwammig, zu spät: Der Koalitionsvertrag ist für uns eine Enttäuschung. Mit einigen wenigen Ausnahmen.

Zu langsam, zu wenig – oder gar nicht: Die Masse der deutschen Unternehmen tut zu wenig beim Thema Palmöl. Wenigen Vorreitern steht die Masse der Totalverweigerer gegenüber.

MENU

Zurück