Alle Beiträge der Kategorie

Wald


Brasiliens Regierung will den Indigenen die Schutzgebiete nehmen. Das nehmen sie nicht kampflos hin. Wir müssen helfen.

Jahrzehntelang lebte der legendäre Amerikaner im Wald der Baakas, bis er einer von ihnen war. Sie haben einen großen Fürsprecher verloren.

Satte 64 Prozent der Befragten äußerten sich in einer repräsentativen Emnid-Umfrage positiv gegenüber den Plänen, den Spessart zur „Wildnis“ zu erklären.

Jecke Pandas? Nein, chinesische Wissenschaftler. Warum die sich als Pandas verkleiden und durch die Wälder streifen, erfahrt ihr hier.

Die konservative brasilianische Regierung will riesige Schutzgebiete am Amazonas der Bergbau-Industrie opfern.

Fuchs oder Katze, Hase oder Kaninchen? Wir gehen auf einen Spaziergang zur Spurensuche. Dabei gibt es viel zu entdecken – gerade jetzt im Winter.

Wusstet ihr, dass Musikinstrumente ein echtes Umweltproblem sein können? In vielen Holzinstrumenten sind illegale Tropenhölzer verbaut.

… das ist die perfekte Zusammenfassung unserer Pressekollegen zur neuen Palmöl-Studie. Ich bin mir sicher, die Ergebnisse werden nicht allen gefallen.

Nach vier Wochen ein kleines Update: Den Luchsen in der Pfalz geht es gut. Und auch aus Bayern gibt es gute Nachrichten (außer für Rehe).

Ein großer Moment für uns und drei Luchs-Waisen aus der Slowakei: Sie wurden nun in Deutschland ausgewildert! Schaut euch an, wie es gelaufen ist.