Alle Beiträge der Kategorie

Wald


Rot­bu­che, Trau­ben­ei­che, Berg­ahorn, Sal­wei­de — wie bit­te? Wir zei­gen, wie man hei­mi­sche Bäu­me erkennt und was man über sie wis­sen sollte.

Wild­nis ist in Deutsch­land sel­ten. Und unse­re letz­ten unzer­schnit­te­nen Land­schaf­ten haben oft eine düs­te­re Vergangenheit.

Fünf Men­schen, drei Orte, ein Ziel: Wir wol­len Natur­schutz-Pro­fis wer­den! Wir, das sind Gary, Mar­co, Michel­le, Moritz und ich. Wir sind der drit­te Jahr­gang des Trai­nee-Pro­gramms von Alli­anz Umwelt­stif­tung und WWF.

Was? Zu kalt? Aber nicht doch: Wald­ba­den! Durch den Wald lust­wan­deln. Und viel­leicht auch einen Baum umar­men. Oder zwei…

Was ist umwelt­freund­lich: Einen Weih­nachts­baum mie­ten? Oder der aus Plas­tik? Da kann der geschla­ge­ne Baum umwelt­freund­li­cher sein! Die Lösung ist eine andere.

Wald­me­di­ta­ti­on? Vom Sofa in den Wald, nur mit einer Stim­me auf dem Kopf­hö­rer? Selbst­ver­such eines gestress­ten Skeptikers.

Maro­nen sind lecker, wenn man sie denn im Wald fin­det. Alles über die Ess­kas­ta­nie — wo sie wächst, wie man sie sucht — und war­um sie so wert­voll ist.

Der Ama­zo­nas steht in Flam­men. Was hat das mit Deutsch­land zu tun und was kann ich dage­gen unternehmen?

Elche sind zurück in Deutsch­land — und dar­auf muss man sich auch im Stra­ßen­ver­kehr einstellen. 

Wir alle tra­gen zur Abhol­zung bei. Jeden Tag! Für unse­ren Kon­sum ste­hen Regen­wäl­der in Flam­men: 30 Fuß­ball­fel­der ver­schwin­den jede Minu­te. Zeit, jetzt end­lich was zu tun. Ja, Du!