Theresa Reis

Über den Autor
Theresa Reis

Ich bin Campaigner und stolzes Mitglied der Pandafamilie. Jeden Tag dafür zu arbeiten, dass die Welt ein bisschen besser wird – gibt’s was Schöneres? Im Sommer auf, im und um Wasser herum zu finden. Bei schlechtem Wetter Serienjunkie. Privat engagiere ich mich für eine ökologisch nachhaltige und sozial gerechte Politik.

In den kommenden Monaten werden wir unsere Aktivitäten im Selous verstärken, um „Zero Poaching“ oder „Null Wilderei“ zu erreichen.

Wir haben mit Euch dafür gekämpft – jetzt haben tansanische Behörden zugesagt keinen Bergbau im Weltkulturerbe Selous zu genehmigen!

Wunderbare Nachricht! Die acht in Malawi inhaftierten Uranbergbaugegner sind endlich frei – obwohl sie schuldig gesprochen wurden.

Ihr habt schon länger nichts mehr von uns zum Weltnaturerbe Selous gehört. Und das hatte auch seine Gründe.