Alle Beiträge der Kategorie

Tiere


Der Mondfisch ist riesengroß, ziemlich seltsam, sonnt sich gerne, hält etliche Rekorde – und Dummheit hängt nicht von der Größe des Gehirns ab.

Weitgehend unbemerkt hat sich in Europa der Goldschakal ausgebreitet. Die Folgen sind noch nicht ganz klar.

Jedes Jahr sterben hunderte Arten aus. Manchmal tauchen aber sensationell Exemplare von Arten wieder auf, die schon längst als ausgestorben galten – oder die noch nie von einem Wissenschaftler gesehen wurden.

Bei den Luchsen hat die Paarungszeit begonnen. Ranzzeit heißt das bei unseren Pinselohren. Und dabei machen die Tiere auch manchmal richtig komische Sachen.

In Südafrika wurden im letzten Jahr 769 Nashörner erschossen. Jedes einzelne davon tut mir weh. Und trotzdem steckt in dieser Zahl ein bisschen Hoffnung.

Die Bewohner der russsichen Arktis-Insel Nowaja Semlja werden regelrecht von Eisbären belagert. Die Gründe: Der Klimawandel – und der Müll.

Millionen Katzen töten Millionen Vögel. Das muss nicht sein. Sechs Tipps, die ihr beherziegen könnt, damit eure Katze nicht zum Killer wird.

#TeamArtenschutz: Die Schiedsrichter der Deutschen Eishockey Liga (DEL) werdenvon nun an im Panda-Look die Spiele pfeifen.

Berlin ist wild! So wild, dass sich mittlerweile immer mehr Wildschweine und andere Wildtiere in die Stadt wagen. Warum Wildschweine das Stadtleben so prima finden und was man tun sollte, wenn man einem begegnet, erfahrt ihr bei planet : calling.

Der Wolf steht immer wieder in der Diskussion: Ist er zu gefährlich, sollte er vielleicht sogar wieder gejagt werden? Wir meinen: In der Diskussion helfen nur Fakten.