Alle Beiträge der Kategorie

Tiere


Es wur­de ein Braun­bär in Bay­ern gesich­tet. Wo kommt er her? Wo will er hin? Wie soll man sich ver­hal­ten? Ant­wor­ten auf die drän­gends­ten Fragen. 

Pan­das fin­det man auch im Meer, unter Insek­ten, als Nega­tiv oder schlicht auch als schöns­tes Tier der Welt. 

Geist der Ber­ge wird der Schnee­leo­pard auch genannt. Ein neu­er Film setzt dem Mythos ein Denk­mal — und dem gesam­ten Himalaja.

Auer­och­se, Papa­gei­tau­cher, Gän­se­gei­er, Bär: Man­che Tie­re aus Deutsch­lands Wild­nis sind lan­ge aus­ge­stor­ben. Man­che gab es nur hier. Eini­ge keh­ren zurück.

In ihren Hams­ter­ba­cken kön­nen sie sogar ihre Jun­gen tra­gen. War­um hams­tern Hams­ter? Wo leben sie? Und sind Gold­hams­ter wirk­lich vom Aus­ster­ben bedroht?

Der Lebens­raum der Eis­bä­ren schmilzt, das ist so weit klar – und so trau­rig. Doch was hat das für Fol­gen in der Arktis?

Nas­hör­ner kön­nen erstaun­lich schnell wer­den und sehr tief schla­fen. Man­cher Angriff ist nur ein Ver­se­hen und sie sind tat­säch­lich Nach­fah­ren der Einhörner!

Es ist das Dra­ma des Tigers, dass die Men­schen so viel mit ihm ver­bin­den. 2022 ist Jahr des Tigers — und es wird wenig um Arten­schutz gehen.

Der Blau­wal ist das größ­te Tier der Erde – und eines der lau­tes­ten. Mit lang­sa­mem Herz und extrem dehn­ba­rem Maul, Mee­res­säu­ger der Superlative. 

Wasch­bär, Fla­min­go, Nan­du, Woll­hand­krab­be und Mari­en­kä­fer: Neo­zo­en kön­nen so exo­tisch wie schäd­lich sein. Immer wur­den sie durch Men­schen eingeschleppt.