Alle Beiträge der Kategorie

Ratgeber


Umwelt­ma­nage­ment bedeu­tet vor allem Kom­pro­mis­se finden. 
Das ist nicht immer ein­fach, aber not­wen­dig. Auch beim WWF.

Den Weih­nachts­baum los zu wer­den ist gar nicht so leicht. Wir sagen wie es geht — und wie nicht.

Legen die Her­stel­ler fest, wann ein Gerät kaputt gehen muss? Oder liegt es an uns Konsument:innen? Beob­ach­tun­gen zum Geplan­te Obsoleszenz. 

Ist Papier umwelt­freund­lich? Gibt es Alter­na­ti­ven? Wie sinn­voll ist Papier­spa­ren? Es kur­sie­ren vie­le Mythen um das ‘wei­ße Blatt’. Wir klä­ren auf.

Natür­lich wol­len wir es im Win­ter schön warm haben – und machen unse­re Hei­zung an. Damit scha­den wir der Umwelt. Mehr — oder eben weniger.

Es geht auch um uns: Wenn wir Qua­li­täts­pro­duk­te wäh­len, sorg­sam mit ihnen umge­hen, repa­rie­ren und län­ger nut­zen, kön­nen wir die Umwelt schützen.

Advents­zeit, Ker­zen­zeit. Umwelt­freund­lich sind Ker­zen aber meis­tens nicht. Wir zei­gen, wie man es bes­ser machen kann.

Zum zwei­ten Mal haben wir unter­sucht, ob und wie nach­hal­tig die deut­schen Ban­ken sind. Es hat sich Eini­ges getan hat. Aber reicht das?

Was ist umwelt­freund­lich: Einen Weih­nachts­baum mie­ten? Oder der aus Plas­tik? Da kann der geschla­ge­ne Baum umwelt­freund­li­cher sein! Die Lösung ist eine andere.

Nacht­be­leuch­tung kann uns krank machen. Und bedroht gan­ze Öko­sys­te­me. Licht sie ist einer der dra­ma­tischs­ten mensch­li­chen Ein­flüs­se auf unse­re Biosphäre.