Karoline Schacht

Über mich
Karoline Schacht

Ich bin Meeresbiologin und kämpfe beim WWF für gesunde Meere - ganz konkret für eine nachhaltige Fischerei in Europa, die die Meere nicht ausbeutet.

Überfischt und Unterversorgt – Wie viel Fisch wir in Zukunft fangen und wer ihn essen wird

Eine Welt ohne Hunger ist möglich. Und welche Rolle spielt dabei die Fischerei? Es ist Zeit für Denkanstöße.

Wir essen zu viel Fisch. Dadurch steuern wir nicht nur auf eine „Eiweißlücke“ zu, wir schaden auch Menschen in Entwicklungsländern. Das geht besser!