Alle Beiträge zum Schlagwort

#iamnature


Holun­der­si­rup steht fest auf mei­ner Geträn­ke­lis­te. Klar, jeder kann sich den auch im Laden kau­fen. Den kann man aber auch ein­fach sel­ber machen.

Reis wer­fen? Bit­te nicht. Die grü­ne Hoch­zeit liegt im Trend und muss gar nicht teu­rer sein. Im Gegen­teil: Man kann sogar Geld spa­ren!

Ein Trend aus Schwe­den ver­brei­tet sich via Insta­gram & Co. inter­na­tio­nal. Wor­um geht’s? Wie kann man mit­ma­chen? Und was bringt Plog­ging der Umwelt?

Die Begeg­nung mit der Natur ist wich­tig, denn wir schüt­zen nur das, was wir ken­nen. Hier gibt’s Tipps, wie ihr Kin­der für Wald und Wie­sen begeis­tern könnt.

End­lich Früh­ling! Wie kann man die Natur beson­ders gut erle­ben? Wild­nis­päd­ago­ge Bas­ti­an Baru­cker gibt wert­vol­le Tipps — hier und im kos­ten­lo­sen Hand­buch!

Der aktu­el­le Kuh der Woche kommt dies­mal direkt vom Roten Tep­pich! Seit ges­tern ist Hol­ly­wood wie­der zu Gast in Ber­lin. Die Ber­li­na­le 2016 ist gestar­tet.

Wie wäre es damit, sie­ben Wochen ein­mal bewusst etwas anders zu machen und eine gewis­se Zeit ein­fach mal auf Kli­ma­schäd­li­ches zu ver­zich­ten?

Wenn Fleisch wirk­lich bil­lig ist, darf die Tier­hal­tung nicht viel kos­ten. Und da sind wir ganz schnell bei Pro­duk­ti­ons­be­din­gun­gen, die man nicht haben will.

Oft haben wir mehr Son­der­müll zu Hau­se, als gedacht: Bei­spie­le und Erfah­run­gen von einem, der in den 80ern half, die Müll­skan­da­le der Indus­trie auf­zu­de­cken.

Wie man im Wald gera­de­zu detek­ti­vi­sche Arbeit leis­ten kann, was “Zei­ger­pflan­zen” ver­ra­ten und was wir alle gegen zu viel Stick­stoff im Wald­bo­den tun kön­nen.