Stephanie Probst

Über mich
Stephanie Probst

Journalistin und Redakteurin für Video, Audio und Text. Freie Autorin für den WWF, weil ich an den Umweltschutz glaube und dafür trommeln möchte. Und weil das alles so wahnsinnig spannend ist!

Eichhörnchen finden in diesem Jahr nicht genügend Nüsse, um sich ihren Wintervorrat anzulegen – stimmt das? Sollen wir die Eichhörnchen füttern?

Den Kastanien in Deutschland geht es schlecht. Woran liegt das? Was können wir tun? Und ist Kastaniensammeln nun gefährlich?

Reis werfen? Bitte nicht. Die grüne Hochzeit liegt im Trend und muss gar nicht teurer sein. Im Gegenteil: Man kann sogar Geld sparen!

Ein Trend aus Schweden verbreitet sich via Instagram & Co. international. Worum geht’s? Wie kann man mitmachen? Und was bringt Plogging der Umwelt?

Wann und wo pflückt man Waldmeister am besten? Woran erkennt man ihn? Ist Waldmeister nicht giftig? Was muss man beachten, damit die Mai-Bowle gelingt?

Viel zu viel Chemie aus unseren Reinigungsmitteln landet in der Natur. Dabei kann man es ganz einfach besser machen – und so beim Putzen auch die eigene Gesundheit schonen!

Isabel und Melati haben auf Bali den Kampf gegen Plastiktüten aufgenommen – und geschafft, was kein Erwachsener versucht hat!

420 Kilometer auf dem Skateboard – mit schwerem Gepäck und einigen Hindernissen: Wie fühlt man sich dabei? Und was nützt das gegen die Wilderei-Krise?

Teersand gehört zu den schmutzigsten Energiequellen der Welt. Der Abbau verwandelt riesige Flächen in verseuchte Landschaften. Schlägt die Natur nun zurück?

Zum Wegwerfen zu schade: Nach einer Party, vor dem Urlaub oder weil man einfach zu viel eingekauft hat – viele Reste kann man in „FairTeiler“ bringen.