Was Eltern mit Kin­dern in der Natur machen kön­nen


Natur ist spannend für Kinder: Kind klettert auf Baum. Was man sonst noch in der Natur machenh kann erfährt man im WWF Handbuch.
Und wie kommt man wieder runter? © WWF / Hagen Stenzel

Bas­ti­an Baru­cker hat ein gan­zes Jahr in der Natur gelebt. Rich­tig, rich­tig in der Wild­nis. In Wis­con­sin, USA. Nicht nur ohne Smart­pho­ne, son­dern auch ohne Zelt und Streich­höl­zer. Wenn jemand wirk­lich natu­re ist, dann er. Sei­ne Erleb­nis­se in die­sem vol­lem Jahr drau­ßen ohne alles kann man ein­drucks­voll in die­sem Inter­view nach­le­sen.

Bastian Barucker
Into the wild: Bas­ti­an Baru­cker © pri­vat

In den Wäl­dern gibt es Ent­de­ckun­gen zu machen, die das Leben ver­än­dern kön­nen. Es geht weit dar­über hin­aus, die Natur bes­ser ken­nen zu ler­nen. Jeder von uns ist Teil der Natur. Wir sind eins. Und des­we­gen ist eine inten­si­ve Begeg­nung mit der Natur auch gleich­zei­tig eine Rei­se zu einem Selbst.” Bas­ti­an Baru­cker

Kin­der spie­len in der Natur: Das WWF Hand­buch

Baru­cker arbei­tet inzwi­schen als Wild­nis­päd­ago­ge, auch für den WWF. Er hat jetzt mit den Kol­le­gen der WWF Umwelt­bil­dung das Hand­buch “Natur ver­bin­det” her­aus­ge­bracht. Dar­in gibt es fin­den Sie Übungen, Aktivitäten und Anre­gun­gen für einen spie­le­ri­schen Ein­stieg in das Ler­nen in und mit der Natur. Den Inhal­ten die­ses Hand­buchs liegt das Kon­zept der Wildnispädagogik zugrun­de. Wich­tig ist dabei weni­ger das Wis­sen über Wald und Wie­se,  son­dern die selbst erfah­re­ne Natur. Gera­de für Kin­der.

Wie mache ich Feu­er mit nur einem Streich­holz? Oder gar kei­nem?

Das Buch ist vor allem an Päd­ago­gen gerich­tet, aber es taugt auch pri­ma für alle Eltern und alle, die Kin­dern in der Natur irgend­et­was über Natur ver­mit­teln wol­len. Es geht vom Spu­ren­le­sen über Ver­fol­gungs­spie­le bis zu Hüt­ten­bau­en und dem Feu­er­ma­chen. Mit einem Streich­holz. Nur einem Streich­holz. (Obwohl es Bas­ti­an sicher mit gar kei­nem schaf­fen wür­de). Man möch­te es selbst am Liebs­ten sofort aus­pro­bie­ren.

Und was kannst Du tun?

Viel Spaß!

Vorheriger Beitrag Kuh der Woche: Das große Fressen
Nächster Beitrag 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt? Filmkritik
Avatar

Über mich
Oliver Samson

Journalist und jetzt Redakteur beim Panda - weil unverändert überzeugt, dass wir Menschen es besser hinkriegen können. Noch immer optimistisch mit guten Vorsätzen.

2 Kommentare

  1. Avatar
    Anke E Nordick
    7. Juli 2017
    Antworten

    An wel­ches Alter rich­tet sich das Hand­buch?

  2. […] Das WWF-Bil­dungs­team hat ein Baum­ent­de­cker-Set ent­wi­ckelt. Damit möch­ten wir Erzie­he­rin­nen und Erzie­her dabei unter­stüt­zen, mit Kin­dern span­nen­de Wald­erfah­run­gen zu machen. Das Set ist aber nicht nur für Kin­der­ta­ges­stät­ten geeig­net. Wer neu­gie­rig ist, hier ent­lang! Oder bestellt das WWF Hand­buch zum Leben mit der Natur. […]

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.