Wart ihr in letz­ter Zeit mal im Wald unter­wegs? Ich ken­ne mich dort ziem­lich gut aus. Und ich bin geschockt. So sieht also das neue Wald­ster­ben aus.

Ein Hoff­nungs­schim­mer, Infos aus ers­ter Hand aus unse­rem Pro­jekt­ge­biet und die Ver­spre­chen der Regie­rung: Der neu­es­te Stand zu den Wald­brän­den in Indo­ne­si­en

Wir kämp­fen gegen die schlimms­ten Wald­brän­de seit Jahr­zehn­ten. Jeden Tag gibt es dra­ma­ti­sche Nach­rich­ten. Doch wir kön­nen mehr tun, als auf Regen zu war­ten.

Viel­leicht ihr es schon gehört: Dich­ter Rauch macht in Indo­ne­si­en momen­tan das Atmen schwer – und extrem gesund­heits­ge­fähr­dend. Der Not­stand ist aus­ge­ru­fen.

Der Seban­gau Natio­nal­park auf Bor­neo gehört den wich­tigs­ten Orang-Utan-Hot­spots der Welt. Die “Wald­men­schen” sind aller­dings stark bedroht.