2°Campus 2020: Für eine Welt, die lebens­wert ist


2° Campus Teilnehmer
2° Campus Teilnehmer im Videocall

2020 ist alles anders. Auch der 2°Campus 2020. Auf­grund der glo­ba­len Pan­de­mie näm­lich digi­tal. Wir star­ten­ten Anfang April in den ers­ten Block von zuhau­se aus und es war eine Woche vol­ler span­nen­der digi­ta­ler Begeg­nun­gen mit ande­ren Gleich­ge­sinn­ten, beein­dru­cken­den Wissenschaftler*innen und star­ken Persönlichkeiten.

Für eine Welt, die lebens­wert ist. Für eine Welt, die sicher ist. Für eine Welt, die gerecht ist. Für eine Zukunft zum Leben.

Block 1: Grund­la­gen und Freundschaften

Wir lern­ten nicht nur viel über die wis­sen­schaft­li­chen Grund­la­gen des 1,5°C Ziels, son­dern auch über gesell­schaft­li­chen Wan­del. Wir führ­ten span­nen­de Dis­kus­sio­nen aus unter­schied­li­chen Blick­win­keln, wodurch wir Teil­neh­men­den viel mit­neh­men konn­ten. Abends tausch­ten wir Teilnehmer*innen uns über Zoom stun­den­lang aus und lern­ten uns so auf einer per­sön­li­chen Ebe­ne ken­nen. Beim gemein­sam Black Sto­ries und Wer­wolf Spie­len, Insi­der Lachen und Fil­me schau­en ent­stan­den nicht nur tol­le Momen­te, son­dern auch wert­vol­le Freund­schaf­ten.

Fol­ge uns in Social Media 

Facebook
Twitter
Instagram
YouTube
RSS

 

Block 2: For­schung und Projekte

Durch die­se wei­ter­ge­führ­ten wöchent­li­chen digi­ta­len Tref­fen, auch nach dem ers­ten Block, ver­flog die Zeit bis zum zwei­ten Block, wo wir dann end­lich unse­ren For­schungs­fra­gen nach­ge­hen konn­ten. Inner­halb die­ser Woche ver­brach­ten wir eine inten­si­ve Zeit mit unse­rer For­schungs­grup­pe (Ener­gie, Gebäu­de, Ernäh­rung oder Mobi­li­tät). Wir wur­den von tol­len wis­sen­schaft­li­chen Mentor*innen unter­stützt, die uns nicht nur viel mit auf den Weg gaben, son­dern den 2°Campus beson­ders berei­cher­ten. So ent­stan­den trotz des digi­ta­len For­mats span­nen­de For­schungs­pro­jek­te zu den The­men Pho­to­vol­ta­ik­sys­te­me im glo­ba­len Süden, nach­hal­ti­ge Bat­te­rien, öko­lo­gi­sche Schwei­ne­hal­tung und nach­hal­ti­ge Däm­mun­gen. Die For­schungs­er­geb­nis­se aus die­sem Jahr könnt ihr hier nach­le­sen.

Kein Tschüss, son­dern bis ganz bald!

Auch wenn der 2°Campus lei­der vor­bei ist, wird sich der Weg zwi­schen uns allen nicht tren­nen. Es sind trotz oder viel­leicht auch gera­de wegen des digi­ta­len For­mats vie­le enge Freund­schaf­ten ent­stan­den, sodass das letz­te offi­zi­el­le Zoom Mee­ting kein „Tschüss“, son­dern ein „Bis ganz bald – und dann hof­fent­lich auch in echt!“ war.

Mach mit! 2°Campus – Klimaretter:innen 2021 gesucht! 

For­schen ist dei­ne Lei­den­schaft? Kli­ma­schutz liegt dir am Her­zen? Dann mach mit bei der WWF-Schü­ler­aka­de­mie 2°Campus!

Bewerbt euch jetzt!

Die Bewer­bungs­pha­se für den 2° Cam­pus 2021 läuft noch bis zum 2. Dezember.

Ler­ne Gleich­ge­sinn­te ken­nen, sei Teil von tol­len Aktio­nen und aktu­el­ler For­schung! Brin­ge Dich und Dei­ne ein­zig­ar­ti­gen Ideen ein! Nur gemein­sam kön­nen wir eine kli­ma­freund­li­che Zukunft gestal­ten. Bewirb Dich jetzt bis zum 02. Dezem­ber für den 2°Campus 2021! Der 2°Campus fin­det an drei Blö­cken, um die Frühjahrs‑, Som­mer- und Herbst­fe­ri­en statt. Sei dabei. Für unse­re Zukunft, für dei­ne Zukunft!

 

2°Campus ist ein gemein­sa­mes Pro­jekt des WWF und HEINZ-GLAS. Wei­te­rer För­de­rer ist die PSD Bank Koblenz eG.

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 5

Sehr schön, das freut uns! Viel­leicht magst Du ja… 

…die­sen Bei­trag jetzt teilen: 

Scha­de, dass Dir der Bei­trag nicht so gut gefal­len hat. 

Dein Feed­back wäre sehr wert­voll für uns. 

Wie könn­ten wir die­sen Bei­trag Dei­ner Mei­nung nach optimieren? 

Vorheriger Beitrag Was das Urteil im Elfenbein-Prozess von Cottbus bedeutet
Nächster Beitrag Schluss mit Subventionen für Überfischung!

1 Kommentar

  1. Avatar
    13. November 2020
    Antworten

    Kli­ma­schutz ist ganz wich­tig für die men­schen und die vie­len wun­der­schö­nen Tiere.

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.