Alle Beiträge zum Schlagwort

Meeresschutz


Der Plastikmüll verseucht das Meer. Sicher ist: Aufräumen allein hilft nicht. Wir brauchen bessere Abfallsysteme auf der ganzen Welt.

Zum Thema Fischfang wird viel Quatsch erzählt – und geglaubt. Manches wird gestreut, manches verbreitet sich einfach so. Zeit mit den bekanntesten Mythen mal aufzuräumen.

Klimawandel, Verschmutzung wie Plastikmüll, aber auch Überfischung – unseren Meeren geht es nicht gut. Hier ist, was wir beim Fischfang global tun müssen, damit das Meer eine Chance hat sich zu erholen.

Wissenschaftler haben 1,5 Millionen Adeliepinguine auf den abgelegenen Danger Islands in der Antarktis gefunden – ihr Kot wurde aus dem All entdeckt.

Unser Experte hat im Urlaub eine Schildkröte gefunden, verendet an einer Angelleine. Wie kann man verletzten Tieren helfen und ihre Jungen schützen?

Isabel und Melati haben auf Bali den Kampf gegen Plastiktüten aufgenommen – und geschafft, was kein Erwachsener versucht hat!

Die Lofoten-Inseln vor Norwegen sind berühmt für ihre unberührte Wildnis. Aber die Öl- und Gaskonzerne stehen schon in den Startlöchern.

Zugvögel, Seehunde und Kegelrobben brauchen das Watt. Doch der Klimawandel lässt die Nordsee ansteigen. Mit Folgen, auch für uns Menschen. Was kann man tun?

Immer noch werden Wale mit pseudowissenschaftlichem Alibi gejagt. Die IWC muss das beenden – und stattdessen Wale wirklich schützen.

Das war’s jetzt. Aus und vorbei. Der Sommer 2016 ist offiziell beendet.