Alle Beiträge der Kategorie

Meer


Der WWF über­reich­te den Dele­gier­ten der Unesco-Kon­fe­renz in Bonn die Peti­ti­on die für den Schutz des Gre­at Bar­ri­er Reefs.

Die meis­ten Mee­res­bio­lo­gen haben einen Traum: Ein­mal im Leben das Gre­at Bar­ri­er Reef sehen. Das größ­te Riff der Welt ist so etwas wie unser Mek­ka.

Öko­tou­ris­mus kann ein mäch­ti­ges Werk­zeug sein. Am Bei­spiel des Dungongs sieht man jedoch, wie Tou­ris­ten auch zur Gefahr wer­den, wenn es kei­ne Regeln gibt.

Wenn etwas rich­tig Gutes raus­kommt, soll der G7-Gip­fel mei­net­we­gen eine Mil­li­ar­de kos­ten — wenn’s schlecht läuft, ist jeder Euro zu viel!“

Wir sind über­wäl­tigt von der Krea­ti­vi­tät unse­rer Unter­stüt­zer. Wir häkeln für das Riff und die Häkel-Com­mu­ni­ty hilft uns dabei.

Von Elmau muss ein Signal des Auf­bruchs aus­ge­hen. Eines ist klar: Wäre unse­re Erde eine Bank, hät­ten die G7-Staa­ten schon einen Ret­tungs­schirm auf­ge­spannt.

Eigent­lich dach­ten wir, dass die Über­fi­schung in der EU nach der Fische­rei-Reform bald been­det ist. Doch gera­de kip­pen die Ver­hand­lun­gen.

Eisen­ten über­win­tern im Greifs­wal­der Bod­den. Doch Enten­zäh­len vom Boot aus ist schwie­rig. Beim Umwelt­schutz lie­gen Lust und Frust oft nah bei­sam­men.

Wenn eine Traum­in­sel im Müll aus dem Meer ver­sinkt — dann hat das Fol­gen. Ein etwas ande­rer Rei­se­be­richt aus Malay­sia.

… das Gre­at Bar­ri­er Reef! Wir haben eine neue Peti­ti­on gestar­tet. Über online-Peti­tio­nen lässt sich strei­ten. Hier aber mei­ne drei Argu­men­te dafür.