Alle Beiträge der Kategorie

Meer


Plastikmüll und endlos tödliche Falle: Rund 10.000 herrenlose Fischernetze landen jährlich in der Ostsee. Reportage einer dramatischen Bergungsaktion.

Bodenschleppnetze verwüsten die Tiefsee wie Bulldozer den Regenwald. Das hat jetzt auch die EU eingesehen. Wir helfen das neue Verbot durchzusetzen.

Die Plastiktüte: 400 Jahre Schande für 25 Minuten Ruhm – so kann man die Ökobilanz von Plastiktüten überspitzen. Beginnt Deutschland endlich die Plastikdiät? „Ist dir der Ozean vielleicht nicht groß genug, hä?! Hast du vielleicht ein Problem, man? Hä? Hä? Hast du, hast du, hast du??“ (Dorie – Freundin von Nemo) 70 Prozent der Erde sind …

Untergeganges Land, mit Walen, Delfinen, Rochen und Korallen – und alles in der Nordsee? Aber ja, die Doggerbank. Höchste Zeit, sie wirklich zu schützen.

Meine Arbeit beim WWF bietet Gelegenheit für aufregende Exkursionen. Diesmal bin ich in die Ostsee getaucht, um Heringe zu suchen. Doch wo sind sie?

Es gibt eine Menge Erklärungen dafür, warum Pottwale stranden. Nicht alle sind menschengemacht. Verantwortlich kann das Wetter sein – und Tintenfisch.

Du nimmst keine Plastiktüten, achtest darauf, wenig Müll zu produzieren – und Du verschmutzt das Meer trotzdem. Das kannst Du ändern.

Das neue Modell „Seekuh“ auch ein guter Ansatz, um Plastikmüll aus dem Meer zu holen – doch die Lösung des Problems ist nicht das Fischen nach Müll.

Eine Welt ohne Hunger ist möglich. Und welche Rolle spielt dabei die Fischerei? Es ist Zeit für Denkanstöße.

Nur mit Taucherbrille und Messer konnte César Espino vor Fuerteventura einen Finnwal retten.