Alle Beiträge der Kategorie

Meer


Eine Welt ohne Hunger ist möglich. Und welche Rolle spielt dabei die Fischerei? Es ist Zeit für Denkanstöße.

Nur mit Taucherbrille und Messer konnte César Espino vor Fuerteventura einen Finnwal retten.

Traurige Nachrichten! Es häufen sich die Funde von toten Pottwale vor Wangerooge, Helgoland und Texel. Warum stranden die großen Tiere in der Nordsee?

Seit 2007 fordern wir von der Bundesregierung Fischereiauflagen für die Schutzgebiete in Nord- und Ostsee. Jetzt macht Dänemark vor, wie Meeresschutz geht.

Die Staatschefs der UN-Mitgliedsstaaten haben die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung beschlossen. Was steht drin und was heißt das? Wir klären auf.

Wirksamer Schutz geht nur gemeinsam mit den lokalen Fischern: Uwe Johannsen über seine Arbeit für eines der ökologisch wertvollsten Meeresgebiete der Erde.

Der geplante, riesige Kohlehafen „Abbot Point“ am Great Barrier Reef erhält eine Abfuhr nach der anderen. Wie lange können sich die Pläne noch halten?

Seit 2012 stehen 500.000 km2 des mittelatlantischen Rückens unter Schutz: Die ersten Meeresschutzgebiete der Hohen See. Wie haben wir das gemacht?

Wir essen zu viel Fisch. Dadurch steuern wir nicht nur auf eine „Eiweißlücke“ zu, wir schaden auch Menschen in Entwicklungsländern. Das geht besser!

Seit Jahrzehnten werden Nord- und Ostsee von Algenblüten geplagt. Was ist normal, was vom Menschen gemacht? Und was hat das Ganze mit Schnitzel zu tun?