Alle Beiträge der Kategorie

Wilderei


Die Arten­schutz­kon­fe­renz in Hanoi the­ma­ti­sier­te aus­schließ­lich die Wil­de­rei und den ille­ga­len Arten­han­del. Auch der bri­ti­sche Thron­fol­ger war vor Ort.

Die Wild­life Jus­ti­ce Com­mis­si­on (WJC) hat über ein Jahr ver­deckt auf einem viet­na­me­si­schen Markt ermit­telt und erschre­cken­des zu Tage gebracht.

Erfolg für die Ele­fan­ten im tan­sa­ni­schen Selous und für unse­re #Save­Se­lous Kam­pa­gne: Der Prä­si­dent will end­lich här­ter gegen die Wil­de­rei-Mafia vor­ge­hen!

Schlan­gen­wein mit ein­ge­leg­ter Kobra, Taschen aus Kro­ko­dil­le­der oder Koral­len vom Strand: Fal­sche Sou­ve­nirs befeu­ern ein Mords­ge­schäft. Unser Rat­ge­ber hilft!

Welt­weit gras­siert die Wil­de­rei wie nie, welt­weit kämp­fen wir dage­gen an — auch mit unge­wöhn­li­chen Mit­teln. Beson­ders betrof­fen: Die Ele­fan­ten von Selous.

Ein Ergeb­nis der CITES-Kon­fe­renz: Auch der Han­del mit gezüch­te­ten Tiger bleibt ver­bo­ten. Jetzt müs­sen Regie­run­gen han­deln — denn der Han­del boomt.

Jeden Tag beschäf­ti­ge ich mich mit Wil­de­rei. Immer wie­der sind Nach­rich­ten dabei, die einen von neu­em fas­sungs­los machen. Ges­tern war so ein Tag.

Das Dra­ma um Ele­fan­ten und Elfen­bein ist hier auf der CITES ein zen­tra­les The­ma. Die Hoff­nung für den Ele­fan­ten ist die Bekämp­fung des ille­ga­len Han­dels.

Für bedroh­te Arten (und mich) kom­men jetzt enorm wich­ti­ge Tage: Auf der CITES wird über die Zukunft vie­le Tie­re ver­han­delt.

Nepal schafft wah­re Wun­der gegen die Wil­de­rei. Jetzt starb aber ein Nas­horn nach lan­gem Kampf an den Kugeln der Wil­de­rer.