Alle Beiträge der Kategorie

Ratgeber


Über Weih­nach­ten als Kon­sum­höl­le schimp­fen vie­le. Wir haben es geän­dert. Es gibt kei­ne Geschen­ke mehr. Und es ist pri­ma.

Wer kennt das nicht: Schwe­ren Her­zens trennt man sich irgend­wann von alten Kas­set­ten. Ab in den Gel­ben Sack! Aber hier hat der Band­sa­lat schlim­me Fol­gen.

Oft haben wir mehr Son­der­müll zu Hau­se, als gedacht: Bei­spie­le und Erfah­run­gen von einem, der in den 80ern half, die Müll­skan­da­le der Indus­trie auf­zu­de­cken.

Wir woll­ten wis­sen: Wel­che Fir­men nut­zen wel­ches Palm­öl? Die Ergeb­nis­se sind durch­wach­sen. Eini­ge ver­bes­sern sich, ande­re gar nicht – und dro­hen mit Kla­ge

Essen foto­gra­fie­ren war ges­tern, heu­te ist es Hun­de­kot! Eine lus­ti­ge Web­site mit lei­der ernst­haft mül­li­gem Hin­ter­grund ent­deckt.

Ein unge­wöhn­li­cher Blick­win­kel auf die Vor­tei­le unse­rer Müll­tren­nung: Bio­müll als Roh­stoff­lie­fe­rant für die Welt­ernäh­rung — durch wert­vol­les Phos­phat.

Plas­tik­tü­ten: Zu schnell hat man immer wie­der eine in der Hand. Geht es wirk­lich nicht ohne? Wo lan­det der Plas­tik­müll? Was ist das Pro­blem? Was die Lösung?

Erleb­nis­se in der Natur machen Spaß und schaf­fen eine wich­ti­ge Bin­dung zur Umwelt. Hier sind fünf tol­le Spie­le für Kin­der im Wald.

Die welt­be­rühm­ten Tem­pel von Ang­kor sind bekannt. Dass es in Kam­bo­dscha Ban­tengs, Ele­fan­ten, Nebel­par­der und Leo­par­den gibt, wis­sen die wenigs­ten.

Schon gewusst? Die Eier auf unse­rem Tisch stam­men von Hen­nen, deren Brü­der getö­tet wor­den sind. Das muss nicht sein, zeigt die Initia­ti­ve Bru­der­hahn.