Alle Beiträge der Kategorie

Kampagnen


Wer Natur schützen will, muss Menschen helfen. Jodie und Kelly treffen auf die Menschen in den Dörfern, die mitten in den Hotspots der Wilderei liegen.

Vom Selous geht es noch weiter in den Süden Tansanias nach Songea – hier läuft eine der Hauptwanderrouten der Tiere – und wir erleben WWF-Arbeit hautnah.

Selous was? 5 Fakten, die du über das riesige Weltnaturerbe in Tansania wissen solltest, um mitreden zu können. Etwa über 1000jährige Bäume.

Warum wir gegen TTIP und CETA sind – und warum wir gerade jetzt am 17. September 2016 zum Demonstrieren auf die Straße müssen. Mitmachen!

Trotz der großen Wilderei-Krise die über Selous eingebrochen ist, hatten wir heute großes Glück: Wir haben eine Elefanten-Herde gesehen! Und noch viel mehr.

Nach einem Tag Verzögerung und einigen Schwierigkeiten sind wir heute Nachmittag endlich im Selous Wildreservat angekommen. Und wurden gleich belohnt!

Ankuft Daressalam, auf dem Weg nach Selous. Das wilde Afrika ist hier noch weit weg – aber schon hier gibt es für Jodie, Kelly und mich viel zu entdecken.

Ein Tier, dass in zehn Tagen sein Gewicht verzwölffacht. Sensible Hunde, der echte Pumba. Ein gelber Affe, ein Rabe mit Klimperwimpern – kennst Du die?

Mit YouTubern nach Afrika. Nach Selous. Und dann auch noch mit denen. Warum nur? Das fragen mich so einige. Hier ist meine Antwort.

#naturealert hat viel Wirbel erzeugt in Brüssel und den Amtsstuben der Umweltministerien. Jetzt stärkt uns noch ein Gutachten den Rücken im Kampf.