Alle Beiträge der Kategorie

Kampagnen


In den kom­men­den Mona­ten wer­den wir unse­re Akti­vi­tä­ten im Selous ver­stär­ken, um „Zero Poa­ching“ oder “Null Wil­de­rei” zu errei­chen.

Wir haben mit Euch dafür gekämpft — jetzt haben tan­sa­ni­sche Behör­den zuge­sagt kei­nen Berg­bau im Welt­kul­tur­er­be Selous zu geneh­mi­gen!

258.708 Men­schen sind unse­rem #Livin­g­Land-Auf­ruf gefolgt und haben eine bes­se­re Agrar­po­li­tik gefor­dert, die die Natur und unse­re Land­wir­te schützt!

Wun­der­ba­re Nach­richt! Die acht in Mala­wi inhaf­tier­ten Uran­berg­bau­geg­ner sind end­lich frei — obwohl sie schul­dig gespro­chen wur­den.

Ihr habt schon län­ger nichts mehr von uns zum Welt­na­tur­er­be Selous gehört. Und das hat­te auch sei­ne Grün­de.

Mor­gen ist es soweit: Wir fei­ern welt­weit die Earth Hour. Hier die bes­ten Bil­der unse­rer Insta­gram-Akti­on. Mit beson­ders süßen Eich­hörn­chen.

Wir haben dafür gesorgt, dass Selous in aller Mun­de war. Gemein­sam haben wir 140.000 Unter­schrif­ten gesam­melt und wich­ti­ge Zie­le erreicht. #Save­Se­lous

Rie­si­ger Erfolg für uns alle! Heu­te hat die EU-Kom­mis­si­on ver­kün­det Euro­pas Natur und bedroh­te Tier­ar­ten blei­ben wei­ter­hin geschützt!

Seit drei Jah­ren über­prüft die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on die EU-Richt­li­ni­en zum Schutz der Natu­ra 2000 Gebie­te. Dabei soll­te eigent­lich alles klar sein!

Erfolg für die Ele­fan­ten im tan­sa­ni­schen Selous und für unse­re #Save­Se­lous Kam­pa­gne: Der Prä­si­dent will end­lich här­ter gegen die Wil­de­rei-Mafia vor­ge­hen!