Alle Beiträge der Kategorie

Ratgeber


Wir haben uns die Stra­te­gien, Pro­zes­sen und Pro­duk­te der größ­ten deut­schen Ban­ken genau­er ange­schaut und das ers­te WWF-Ban­ken­ra­ting zusammengestellt.

Es gibt wohl kei­nen bes­se­ren Moment über nach­hal­ti­ge Mode zu spre­chen, als dann, wenn Ber­lin für ein paar Tage im Zen­trum der Mode­welt steht. 

Umwelt­freund­li­ches Ski­fah­ren gibt es nicht. Ihr könnt die Berg­welt und Kli­ma aber ein biss­chen weni­ger quälen.

Der Euro­päi­sche Maul­wurf ist das “Tier des Jah­res 2020”. Vor allem, weil Men­schen ihm übel nach­stel­len. Das ist ver­bo­ten – und ech­ter Blödsinn.

Das Ver­hal­ten ande­rer Men­schen beein­flusst uns. Das ist auch beim Essen so, sagt eine Stu­die. Vege­ta­risch essen steckt an.

Lachs ist beliebt, öko­lo­gisch aber schwie­rig. Man soll­te sich beim Lachs essen an ein paar Regeln halten.

Eich­hörn­chen fin­den in die­sem Jahr nicht genü­gend Nüs­se, um sich ihren Win­ter­vor­rat anzu­le­gen — stimmt das? Sol­len wir die Eich­hörn­chen füttern?

Som­mer­zeit ist Fes­ti­val-Zeit. Häu­fig bleibt neben buten Erin­ne­run­gen auch ton­nen­wei­se Müll.Wir haben ein paar Tipps, wie Fei­ern auch umwelt­freund­lich geht. 

Kei­ner mag die­se klei­nen Vam­pi­re. Und es kur­sie­ren jede Men­ge Gerüch­te über Zecken. Wir klä­ren auf: Von Zecken ver­mei­den, bis ent­fer­nen — und töten.

Holun­der­si­rup steht fest auf mei­ner Geträn­ke­lis­te. Klar, jeder kann sich den auch im Laden kau­fen. Den kann man aber auch ein­fach sel­ber machen.