Alle Beiträge der Kategorie

Ernährung


Im März essen Freun­dIn­nen der regio­na­len und sai­so­na­len Küche Topinam­bur. Die Knol­le ist eine ech­te Berei­che­rung für die spät­win­ter­li­che Küche.

Karp­fen ist ein tra­di­tio­nel­les Weih­nachts­es­sen. Und anders als bei vie­len ande­ren Fischen muss man dabei nicht mal ein schlech­tes Gewis­sen haben — und er bringt Glück.

Wer Fleisch essen will soll­te weni­ger davon und bes­se­res Fleisch kau­fen. Aber wo kauft man bes­se­res Fleisch am bes­ten? Eini­ge Tipps vom Exper­ten!

Wie unter­schei­det man guten Fisch von schlech­tem Fisch. Der Fisch­rat­ge­ber gibt Aus­kunft – wenn man genau rein­schaut.

Was kön­nen Chia-Samen wirk­lich? Wie gut ist der Trend für unse­re Umwelt? Geht es nicht bes­ser und bil­li­ger? Unser Exper­te Mar­kus Wol­ter klärt auf.

Auf der Suche nach Stein­pil­zen, Maro­nen & Co soll­te man eini­ge Tipps beach­ten. Wir ver­ra­ten Regeln für Anfän­ger und Geheim­tipps für Pro­fi-Pil­ze­samm­ler.

Bun­ter Man­gold ist wohl eines der aller­schöns­ten Gemü­se über­haupt! Heu­te gibt es dafür ein Man­gold Rezept: Rou­la­den! — Zero Was­te.

Ihr kennt das sicher: Wenn Äpfel ein biss­chen zu lan­ge lie­gen, bekom­men sie fau­li­ge Stel­len und wan­dern dann in die Bio­ton­ne. Dabei tau­gen sie noch als Köst­lich­keit.

In der sehr tro­cke­nen Regi­on im süd­li­chen Spa­ni­en wird oft­mals ille­gal Trink­was­ser gezapft und Abwäs­ser unge­klärt ins Meer abge­lei­tet. Mit­ten­drin: Der deut­sche Lebens­mit­tel­ein­zel­han­del, der die Pro­duk­te wei­ter­hin anbie­tet, aber in sei­ner Wer­bung von Nach­hal­tig­keit und Umwelt­schutz spricht.

Vier ech­te Geheim­tipps in Sachen Wild­kräu­ter sam­meln. Die­se Pflan­zen kennt kaum jemand, obwohl sie so lecker sind: Von Gän­se­fuß bis Sol­da­ten­pe­ter­si­lie.