Alle Beiträge zum Schlagwort

Wolf


Der Wolf steht immer wieder in der Diskussion: Ist er zu gefährlich, sollte er vielleicht sogar wieder gejagt werden? Wir meinen: In der Diskussion helfen nur Fakten.

Der Wolf scheidet die Geister, sogar im Bundestag. Ein Antrag, den die AfD in die Debatte eingebracht hat, macht Angst vor Mischlingen zwischen Hund und Wolf. Doch diese Angst ist nicht berechtigt. Wir klären, was es mit dem Wolfs-Hybrid auf sich hat.

Sie sind wieder da: Wolf, Luchs und Wildkatze. Große Wildtiere trauen sich mehr und mehr zurück nach Deutschland. Und ich helfe ihnen dabei von meinem Schreibtisch in Berlin.

Preise, Schweinemast und wölfischer Populismus aus Sachsen. Die wöchentliche Presseschau von WWF-Sprecher Roland Gramling.

Fressen und gefressen werden. Das ewige Prinzip in der Natur. Doch nicht nur Ökologie, auch in der Ökonomie ist dieses Gesetz gültig.

Unsere Presseschau – diesmal zur wichtigen Frage, wie viele Katzen die Erde pro Jahr nachhaltig regenerieren kann. Und natürlich zu Spielen in Brasilien.

Wolf, Luchs, Biber und Wildschwein wurden in Großbritannien schon vor über 400 Jahren ausgerottet. Jetzt kommen die Schweine zurück – und sorgen für Ängste.

Es gab nicht nur Böhmermann, sondern auch tolles vom Tiger – sowie einen Beweis, dass Wolf und Luchs sich nicht nur Gute Nacht sagen. Die Presseschau.

Unser Kuh der Woche von Roland hat es nach dieser turbulenten Woche in sich.

Sogar die Weltbank warnt vorm Klimawandel, Palmöl ist grundsätzlich kein Teufelszeug, der weltbeste Burger vegan und ein Jäger „tierlieb“: Die Presseschau!