Alle Beiträge zum Schlagwort

Artenschutz


In Däne­mark sol­len Mil­lio­nen Ner­ze aus der Pelz­in­dus­trie gekeult wer­den, weil sich in den Far­men ein neue Muta­ti­on des COVID-Viru­ses aus­brei­tet. Die Pelz­far­men sind jedoch nicht nur wegen des Virus ein Problem.

Coro­na-Pan­de­mie, Kli­ma­kri­se und Ver­lust der Arten­viel­falt: Die Bun­des­kanz­le­rin hat es in den Hän­den, die­se Kri­sen wäh­rend der deut­schen EU-Rats­prä­si­dent­schaft als Kri­sen­ma­na­ge­rin ent­schlos­sen anzugehen.

Die EU hat eine Stra­te­gie zu einem der wich­tigs­ten The­men unse­rer Zeit ver­öf­fent­licht: zur Bio­di­ver­si­tät in der Euro­päi­schen Union. 

Fle­der­mäu­se gel­ten als wahr­schein­li­cher Ursprung des Coro­na­vi­rus Covid-19. Wie häu­fig pas­siert es, dass Tie­re Men­schen infizieren?

Arten­schutz wird zuneh­mend für Kla­gen gegen Wind­ener­gie-Pro­jek­te genutzt. Und die Bun­des­re­gie­rung ver­kom­pli­ziert die Lage zusätzlich.

Mehr als die Hälf­te der aus dem Tiger­tem­pel in Thai­land befrei­ten Tiger ist inzwi­schen tot. Wir müs­sen die Tiger­far­men und den Tiger­han­del stoppen!

War­um wir noch nicht in einem Mas­sen­aus­ster­ben sind und war­um wir ver­dammt noch mal die Kur­ve krie­gen müssen!

CITES ist die welt­größ­te Kon­fe­renz für Arten­schutz — und die wich­tigs­te. In Genf wer­den die ent­schei­den­den Wei­chen gestellt — nicht nur für den Tiger.

Wenn dir der Zustand der Welt egal ist: Jetzt ist der der Zeit­punkt, an dem Du das ändern soll­test. Arten­schutz muss nach dem IPBS-Bericht ganz oben auf der Agen­da stehen.

Mil­lio­nen Kat­zen töten Mil­lio­nen Vögel. Das muss nicht sein. Sechs Tipps, die ihr beher­zie­gen könnt, damit eure Kat­ze nicht zum Kil­ler wird.