Sur­vi­vor“: Bil­der der Überlebenden


Survivor Kaiserpinguin Milse
Kaiserpinguinbaby © Thorsten Milse

Er ist Augen­zeu­ge eines der größ­ten Dra­men unse­rer Zeit. Immer wie­der. Der Natur­fo­to­graf Thors­ten Mil­se reist mit sei­ner Kame­ra in die unter­schied­li­chen Lebens­räu­me. Und erlebt, wie Kli­ma­kri­se, Lebens­raum­ver­lust, Wil­de­rei und Umwelt­ver­schmut­zung das Über­le­ben für vie­le fas­zi­nie­ren­de Tie­re immer här­ter machen.

Thorsten Milse Survivor
Augen­zeu­ge des Arten­ster­bens © Thors­ten Milse

Thors­ten Mil­se nimmt uns in sei­nem Bild­band „Sur­vi­vor“ in die Wüs­te, ins Eis der Pole bis zu den feuch­ten Regen­wäl­dern. Die ein­fühl­sa­men Por­traits einer bedroh­ten Tier­welt len­ken den Blick auf die Zer­brech­lich­keit von ein­zig­ar­ti­gen Lebens­räu­men, die es viel­leicht schon bald nicht mehr gibt. Er zeigt uns Tie­re, die es geschafft haben, trotz Hit­ze, Tro­cken­heit und schrump­fen­den Habi­ta­ten eine Lücke in ihrem Öko­sys­tem zu erobern. Nicht allen wird es auf Dau­er gelin­gen sich anzupassen.

Tipp für Hamburg

Die Open-Air Foto­aus­stel­lung von Tors­ten Mil­se im Über­see­bou­le­vard in der Hafen­ci­ty mit über 50 ver­schie­de­nen Tier­bil­den ist noch bis 31. August 2021 zu sehen.

Fol­ge uns in Social Media
Facebook
Twitter
Youtube
Instagram
LinkedIn
TikTok
Newsletter

Die Ver­ein­ten Natio­nen befürch­ten, dass wir schon bald eine Mil­li­on Arten für immer ver­lie­ren könn­ten. Es ist noch nicht zu spät, aber wir müs­sen alles zu tun, um den ein­zig­ar­ti­gen Schatz der Natur zu bewah­ren. Vie­le Lösun­gen lie­gen längst auf dem Tisch. Wir vom WWF wer­den nicht müde, Pro­jek­te, Lösungs­vor­schlä­ge und Kon­zep­te zu entwickeln.

Survivor Milse Elefanten

Lie­bes­er­klä­rung an die Vielfalt

Thors­ten Mil­se gelingt es, uns mit sei­nen Bil­dern die Augen für die­se Schön­heit zu öff­nen. Ohne Kata­stro­phen­sze­na­ri­en zu ent­wi­ckeln sind sei­ne Fotos ein stum­mer Apell, die Ein­zig­ar­tig­keit unse­res Pla­ne­ten und sei­ner tie­ri­schen Bewoh­ner Wert zu schät­zen. Sein Buch ist eine Lie­bes­er­klä­rung an die Viel­falt unse­res Pla­ne­ten und ein foto­gra­fi­sches Plä­doy­er für den Erhalt unse­res Pla­ne­ten, eine Auf­ga­be vor der nicht nur Natur­schutz­or­ga­ni­sa­tio­nen ste­hen, son­dern mit der sich eine gan­ze Genera­ti­on kon­fron­tiert sieht.

Survivor Kronenmaki
Kro­nen­ma­ki © Thors­ten Milse

Mit dem WWF-News­let­ter nichts mehr verpassen!

Eine nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung, von der Mensch und Natur pro­fi­tie­ren ist drin­gen­der denn je. Dazu gehört es, den Wert der Natur end­lich anzu­er­ken­nen und bei ihrem Schutz die Men­schen vor Ort zu betei­li­gen. Denn auch wir Men­schen steht bereits auf der Roten Lis­te der bedroh­ten Arten. Vie­le von uns wol­len das aber immer noch nicht wahrhaben.

 

Buch Thorsten Milse SurvivorThors­ten Mil­se: Sur­vi­vor – Bedroh­te Arten

Teck­len­borg Verlag 
2021, 312 Sei­ten, 42 €

Ein Teil des Erlö­ses aus dem Ver­kauf des Buches fließt in die aktu­el­len Arten­schutz­pro­jek­te des WWF.

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.7 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 3

Sehr schön, das freut uns! Viel­leicht magst Du ja… 

…die­sen Bei­trag jetzt teilen: 

Scha­de, dass Dir der Bei­trag nicht so gut gefal­len hat. 

Dein Feed­back wäre sehr wert­voll für uns. 

Wie könn­ten wir die­sen Bei­trag Dei­ner Mei­nung nach optimieren? 

Fol­ge uns in Social Media:
Facebook
Twitter
Youtube
Instagram
LinkedIn
TikTok
Newsletter
Vorheriger Beitrag Schweinepest: fragwürdige Zäune zwischen Polen und Deutschland
Nächster Beitrag Plastikmüll im Meer: Flohkrebs holt die Löwen

Kein Kommentar

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.