Alle Beiträge zum Schlagwort

Krankheiten


Es war eigent­lich nur eine Fra­ge der Zeit. Der ers­te Fall von Afri­ka­ni­scher Schwei­ne­pest in Deutsch­land ist von Viren-Exper­ten bestä­tigt.

Der Kampf gegen die Kli­ma­kri­se ist auch ein wich­ti­ger Schritt sein, um die welt­wei­te Gesund­heit zu ver­bes­sern und die sozi­al beding­te Ungleich­heit von Gesund­heits­chan­cen zu ver­rin­gern.

Die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on WHO ver­mu­tet, dass ein Wild­tier den Coro­na­vi­rus ursprüng­lich auf den Men­schen über­tra­gen hat.

Auch in der ulti­­ma­­tiv-sub­­­je­k­­ti­­ven Pres­se­schau zur fünf­ten Kalen­der­wo­che kom­men wir an PEGIDA und der Lügen­pres­se nicht vor­bei. So mahnt etwa Hans-Mar­­tin Til­lack  vom STERN zur media­len Selbst­kri­tik. Natür­lich sei es Quatsch, dass die deut­sche Pres­se mani­pu­liert oder gar CIA-gesteu­ert wer­de. Trotz­dem müss­ten sich die Leser wun­dern, „wenn die Ber­li­ner Haupt­stadt­kor­re­spon­den­ten (…) in kol­lek­ti­ver Besof­fen­heit einen …