Alle Beiträge zum Schlagwort

Nordsee


Fisch aus der Nord­see, das heißt Hering, Schol­le, Kabel­jau und Fisch­bröt­chen. Darf man das denn über­haupt noch guten Gewis­sens essen? Teils teils!

Was das Con­tai­ner Unglück für das Wat­ten­meer bedeu­tet ist noch nicht klar. Aber wir ken­nen die Ursa­che — und was getan wer­den muss.

Kürz­lich haben wir vom WWF jedoch Ein­spruch gegen die geplan­te „MSC-Zer­ti­fi­zie­rung“ der Krab­ben­fi­sche­rei an der Nord­see­küs­te ein­ge­legt.

Zug­vö­gel, See­hun­de und Kegel­rob­ben brau­chen das Watt. Doch der Kli­ma­wan­del lässt die Nord­see anstei­gen. Mit Fol­gen, auch für uns Men­schen. Was kann man tun?

Trau­ri­ge Nach­rich­ten! Es häu­fen sich die Fun­de von toten Pott­wa­le vor Wan­ger­oo­ge, Hel­go­land und Texel. War­um stran­den die gro­ßen Tie­re in der Nord­see?

Seit 2007 for­dern wir von der Bun­des­re­gie­rung Fische­rei­auf­la­gen für die Schutz­ge­bie­te in Nord- und Ost­see. Jetzt macht Däne­mark vor, wie Mee­res­schutz geht.

Seit Jahr­zehn­ten wer­den Nord- und Ost­see von Algen­blü­ten geplagt. Was ist nor­mal, was vom Men­schen gemacht? Und was hat das Gan­ze mit Schnit­zel zu tun?