Roland Gramling

Über mich
Roland Gramling

Roland Gramling ist Exil-Franke, Frankfurt-Fan und Berlin(West)-Bewohner. Nach dem Online-Journalismus-Studium in Darmstadt wechselte er auf die dunkle Seite der Macht und verkaufte seine Seele an die PR und Pressearbeit. Seit 2008 ist er Pressesprecher beim WWF Deutschland und seitdem auf der Suche nach dem Kuh des Lebens (oder zumindest der Woche). Er findet Pandas süß und Wölfe cool und hält Lady Gaga für die größte Poetin seit Oscar Wilde. Sonntags ist er stets am Tatort und damit grundsätzlich verdächtig. Kurzweilige Desorientierung ist mitunter beabsichtigt aber nie gewollt. Er kann nicht über sich selbst lachen und hält das auch noch für witzig. Fleisch kommt ihm nicht auf den Teller aber gerne mal unters Messer. Für ihn ist das Internet noch total Neuland-mäßig, aber die gedruckte Zeitung schon längst tot. In diesem Sinne: Muuuh!

Sogar die Welt­bank warnt vorm Kli­ma­wan­del, Palm­öl ist grund­sätz­lich kein Teu­fels­zeug, der welt­bes­te Bur­ger vegan und ein Jäger “tier­lieb”: Die Pres­se­schau!

Von der Ost­see und einer Mode­bran­che in Nöten, von Koh­le­kraft­wer­ken und künst­li­cher Intel­li­genz — und lei­der auch von tau­sen­den getö­te­ten Schup­pen­tie­ren.

Über­all ist Zucker drin! Roland Gram­ling berich­tet in sei­ner Pres­se­schau von Zucker im Essen, kul­tu­rel­len Zucker­gü­tern und einer zucker­sü­ßen Goril­l­a­da­me.

War­um Söder und See­ho­fer viel­leicht schon bald knut­schen und war­um die AfD zur Kli­ma­schutz­par­tei Nr 1 wer­den könn­te lest ihr in der aktu­el­len Pres­se­schau.

Die scho­nungs­los gefälsch­te Pres­se­schau zur vier­zigs­ten Kalen­der­wo­che star­tet mit einem Auf­ruf: Empört euch! Geht raus auf die Stra­ße! Fol­low the Pan­da!

Seit heu­te gibt es bei McDo­nalds Bio­fleisch-Bur­ger. Ich habe ange­bis­sen. Hat nicht glück­li­cher gemacht. Und der Nach­hal­tig­keits­ef­fekt ist auch beschei­den.

Von Orcas in der Ark­tis, dem Rück­gang der Arten­viel­falt der Ozea­ne und Kath­rin Hart­manns ober­fläch­li­cher Sys­tem­kri­tik berich­tet die aktu­el­le Pres­se­schau.

Wie man in Ber­lin lei­se tanzt, wie die ARD die Angst vor dem Wolf schürt und wel­che Haar­lo­cke unser Autor ver­misst, erfahrt ihr in unse­rer Pres­se­schau.

Ama­zo­nas, sexy You­Tuber, Flücht­lin­ge und das neue goog­le: Die­Kuh der Woche hat sich eine Men­ge vor­ge­nom­men — unse­re Medi­en­schau.

Welt­erschöp­fungs­tag, Ver­schwö­rungs­theo­ri­en, Ali­ens, nicht-vega­ne Smart­pho­nes und ein evo­lu­tio­nä­rer Coup (sprich “Kuh”) der Woche: Unse­re Pres­se­schau!