Das letz­te Suma­tra-Nas­horn in Malay­sia ist gestor­ben. Damit ist die Art hier aus­ge­stor­ben. Nas­horn-Weib­chen Iman erlag einer Krank­heit, die auch die ver­blei­ben­den weni­gen Suma­tra-Nas­hör­ner in Indo­ne­si­en tref­fen könn­te.

Auf Bor­neo ist am Mon­tag der etwa 35 Jah­re alte Suma­tra-Nas­horn Bul­le Tam gestor­ben. Um so wich­ti­ger ist nun unser Pro­gramm in Indo­ne­si­en. Auch wenn es auf­wän­dig, ris­kant und kom­pli­ziert ist.

Vom Suma­tra-Nas­horn gibt es weni­ger als 100, wahr­schein­lich sogar weni­ger als 50 Exem­pla­re. Jetzt wer­den die letz­ten ihrer Art ein­ge­fan­gen — und gezüch­tet.