WWF-Erleb­nis­tag: Kreuz­ber­ger Gur­ken sind lang


Gemüse auf dem Markt, Möhren, Kartoffeln, Sellerie und Suppengrün.
Lecker und gut: saisonales und regionales Bio-Gemüse © iStock / Getty Images

Zwi­schen Ess­kul­tur und Land­wirt­schaft: Wir laden euch am 24. April 2015 zu einer Tour der beson­de­ren Art durch Ber­lin Kreuz­berg ein.

Am Frei­tag, den 24. April ist es so weit: Der ers­te WWF-Erleb­nis­tag im Rah­men der Kam­pa­gne #iam­na­tu­re steht an und ich bin schon ganz gespannt – sowohl auf das viel­ver­spre­chen­de Pro­gramm und die tol­len Gesprä­che, die wir an dem Tag füh­ren wer­den,  als auch auf die Reso­nanz von euch. Immer­hin ist es das ers­te Mal, dass wir soge­nann­te Erleb­nis­ta­ge, an denen wir gemein­sam mit euch ein bestimm­tes The­ma „erle­ben“ wol­len, durch­füh­ren.

Regio­nal und Bio – mit­ten in Ber­lin

Unse­re Tour führt uns die­ses Mal mit­ten in die Haupt­stadt – nach Ber­lin Kreuz­berg. Unter dem Titel „Ber­lin Kreuz­berg – Ein Hot­spot für regio­na­le und bäu­er­li­che Erzeu­ger“ bie­ten wir einen appe­tit­an­re­gen­den Rund­gang an.

Alles dreht sich rund um das The­ma nach­hal­ti­ge Ernäh­rung und alter­na­ti­ve Ess­kul­tur.
Wir ler­nen Erzeu­ger und Land­wir­te auf einem Bio-Markt ken­nen, erhal­ten beson­de­re Ein­bli­cke in die bekann­te Markt­hal­le IX, füh­ren Inter­views mit Pro­du­zen­ten vor Ort  und spre­chen mit den bei­den Grün­de­rin­nen von Ori­gi­nal Unver­packt, dem ers­ten Super­markt in Ber­lin ohne Ein­weg­ver­pa­ckun­gen.

Ihr fin­det, das klingt span­nend? Dann mel­det euch an und kommt mit. Mei­ne Kol­leg/innen und ich freu­en uns auf die gemein­sa­me Tour mit euch!

Die wich­tigs­ten Daten in Kür­ze:

WWF-Erleb­nis­tag
„Ber­lin Kreuz­berg – Ein Hot­spot für regio­na­le und bäu­er­li­che Erzeu­ger“
Wo: Ber­lin Kreuz­berg (rund um die Markt­hal­le IX).
Wann: Frei­tag, 24. April / 14 bis 18 Uhr
Teil­nah­me­ge­bühr: 20 Euro
Anmel­dung: www.wwf.de/erlebnistage.

Der genaue Treff­punkt wird den Teil­neh­mern der Tour ein paar Tage vor­her per Mail mit­ge­teilt.
Die Tour ist auf 20 Per­so­nen begrenzt.

Jetzt anmel­den

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefal­len?

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

Sehr schön, das freut uns! Viel­leicht magst Du ja…

…die­sen Bei­trag jetzt tei­len:

Scha­de, dass Dir der Bei­trag nicht so gut gefal­len hat.

Dein Feed­back wäre sehr wert­voll für uns.

Wie könn­ten wir die­sen Bei­trag Dei­ner Mei­nung nach opti­mie­ren?

Vorheriger Beitrag Lidl sagt, woran man gutes Fleisch erkennt – Ein Kommentar
Nächster Beitrag Warum Millionen Küken geschreddert werden

Kein Kommentar

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.