Alle Beiträge der Kategorie

#VivaAmazonia

The­ma #Viva­Ama­zo­nia mit den neu­es­ten Bei­trä­gen zur Kam­pa­gne.

Ob es ich einen Zusam­men­hang zwi­schen unse­rer aktu­el­len Ama­zo­nas-Kam­pa­gne und mei­nen Müll-Medi­ta­tio­nen gibt? Oh ja!

Wie­der ste­hen in Bra­si­li­en ver­hee­ren­de Geset­ze auf der Tages­ord­nung des Par­la­ments. Abge­stimmt wur­de aber nicht. Das ist ein Erfolg unse­rer Stra­te­gie.

Wie man in Ber­lin lei­se tanzt, wie die ARD die Angst vor dem Wolf schürt und wel­che Haar­lo­cke unser Autor ver­misst, erfahrt ihr in unse­rer Pres­se­schau.

Wir haben ges­tern am Ama­zo­nastag in Köln und Rio de Janei­ro für den Schutz des Regen­wal­des gewor­ben. So war’s

Ama­zo­nas, sexy You­Tuber, Flücht­lin­ge und das neue goog­le: Die­Kuh der Woche hat sich eine Men­ge vor­ge­nom­men — unse­re Medi­en­schau.

Wir sind in Rio de Janei­ro ange­kom­men. Auch hier gibt es viel Natur zu sehen: Von einer Schild­krö­ten-Aus­wil­de­rung bis zu bedroh­ten Gol­de­nen Löwen­äff­chen.

Mit den You­tubern Unge und deCh­an­ge­man in Bra­si­li­en, zurück aus dem Dschun­gel und aus der Dusche kommt kein Was­ser. Grund ist die Zer­stö­rung des Regen­wal­des

Mit Simon Unge und DeCh­an­ge­man im Ama­zo­nas-Regen­wald über­nach­ten – Panik­at­ta­cken inklu­si­ve!

Mit zwei You­tubern im Ama­zo­nas-Regen­wald — und dann auch noch rosa Fluss­del­fi­ne sehen! Mela­nie Göm­mel ist “unter­wegs”: Viva Ama­zo­nia!

Mit den zwei You­tubern Simon Unge und DeCh­an­ge­man fah­re ich im Rah­men der der #viva­ama­zo­nia-Kam­pa­gne des WWF für zwei Wochen nach Bra­si­li­en.