Alle Beiträge der Kategorie

Tiere


Wis­sen­schaft­ler haben 1,5 Mil­lio­nen Ade­lie­pin­gui­ne auf den abge­le­ge­nen Dan­ger Islands in der Ant­ark­tis gefun­den – ihr Kot wur­de aus dem All ent­deckt.

Die Luch­sin Lab­ka wur­de tot auf Bahn­glei­sen im Pfäl­zer­wald auf­ge­fun­den – die zwei­te Tote inner­halb weni­ger Wochen. Lei­der muss­ten wir mit so etwas rech­nen.

Es gibt vie­le, zu vie­le Wild­schwei­ne. Doch die Lösung liegt nicht in der Jagd, son­dern in der Land­wirt­schaft. Das regel­e­re­ch­te Zucht­pro­gramm für Wild­schwei­ne auf unse­re Fel­dern muss auf­hö­ren.

Enten füt­tern macht Spaß, ist aber für Tie­re und Gewäs­ser gefähr­lich. Wir erklä­ren, was man beim Enten­füt­tern beach­ten soll­te.

Jeder Euro für den Tiger hilft auch vie­len, vie­len ande­ren: Arten, Öko­sys­te­men und Mil­lio­nen Men­schen.

Kennt ihr schon die unglaub­li­che Geschich­te, wie Erd­nuss­but­ter und Droh­nen den Schwarz­fuß­il­tis vor dem Aus­ster­ben ret­ten sol­len?

Der „Rhi­no Day“ droht schon in ein paar Jah­ren zum Gedenk­tag zu wer­den. Denn zwei der fünf Unter­ar­ten ste­hen kurz vor der Aus­rot­tung.

Sechs Tigerb­a­bys tap­pen in Kame­ra­fal­len in den Nationa­parks Mae Wong und Khlong Land. Ins­ge­samt wur­den 16 Tiger in dem Gebiet in Thai­land nach­ge­wie­sen.

Nach­dem sie fast schon aus­ge­stor­ben waren, leben inzwi­schen bis zu 30.000 Biber wie­der in Deutsch­land. Der Groß­teil von ihnen lebt Regi­on “Mitt­le­re Elbe”.

Wie fin­det und zählt man Tie­re in frei­er Wild­bahn? Kame­ra­fal­len, Spu­ren­su­che & Lini­en­tran­sek­te: Wir ver­ra­ten drei Metho­den der Tier­zäh­lung in Kam­bo­dscha.