Alle Beiträge zum Schlagwort

Lebensmittel


Chi­ne­sen sol­len sehr viel Kar­tof­feln essen. Scha­len sind längst nicht immer gesund und wor­auf ihr beim Kar­tof­fel­kauf ach­ten soll­tet.

Sushi ist cool, chic, gesund – oder war es das viel­leicht ein­mal? Unse­re Emp­feh­lun­gen sind jeden­falls ein­deu­tig.

Welt­weit wer­den ein Drit­tel aller Lebens­mit­tel weg­ge­schmis­sen. Rech­ne­risch alle vom Jah­res­be­ginn bis heu­te. Das muss nicht sein.

Was ist Spar­gel eigent­lich? Ab wann kann man ihn essen? Und was macht Spar­gel eigent­lich so toll? Alles was Du wis­sen musst über das liebs­te Früh­lings­ge­mü­se

Die Koope­ra­ti­on von Ede­ka und dem WWF, das war zunächst mal Fisch. Und hier konn­ten wir in den letz­ten zehn Jah­ren eine Men­ge bewe­gen. Wie etwa den nach­hal­tig gefan­ge­nen Fisch zu ver­zehn­fa­chen.

Lebens­mit­tel, die nicht mehr ver­kauft wer­den kön­nen, wer­den auf dem „Fair-Tei­ler“ des Ede­ka-Markts in Wen­zen­bach ver­schenkt statt ver­nich­tet. Eine Gespräch mit dem Besit­zer und Ideen­ge­ber Rapha­el Dirn­ber­ger.

Im März essen Freun­dIn­nen der regio­na­len und sai­so­na­len Küche Topinam­bur. Die Knol­le ist eine ech­te Berei­che­rung für die spät­win­ter­li­che Küche.

Was kön­nen Chia-Samen wirk­lich? Wie gut ist der Trend für unse­re Umwelt? Geht es nicht bes­ser und bil­li­ger? Unser Exper­te Mar­kus Wol­ter klärt auf.

Natur­schutz in der Groß­stadt: Wie man als WWF Trai­nee einem Lebens­mit­tel­rie­sen zu mehr Nach­hal­tig­keit ver­hilft.

Den Pan­da auf der Packung kennt inzwi­schen jeder. Wir fra­gen uns aber regel­mä­ßig: Was haben wir mit der Part­ner­schaft erreicht?