Alle Beiträge zum Schlagwort

Landwirtschaft


Das Bild des Feld­hams­ters ist wahn­sin­nig süß. Die Geschich­te dahin­ter eher bitter.

Bay­er hat uns beim The­ma Gly­pho­sat Popu­lis­mus vor­ge­wor­fen. Das fin­den wir inter­es­sant – und laden ein zum Dia­log. Und der Che­mie­kon­zern hat jetzt zugesagt.

Bio ist bes­ser, Auch für den Acker und alles, was dar­auf wächst. Die Bio­di­ver­si­tät ist dort um einen Viel­fa­ches höher.

Ver­gan­ge­ne Woche fand in Han­no­ver die “Euro­tier” statt. Wir waren vor Ort und haben uns auf der welt­größ­ten Mes­se für Tier­hal­tung und Nutz­tie­re umgeschaut.

Fres­sen und gefres­sen wer­den. Das ewi­ge Prin­zip in der Natur. Doch nicht nur Öko­lo­gie, auch in der Öko­no­mie ist die­ses Gesetz gültig.

Unse­re Pres­se­schau dies­mal über Nach­rich­ten zum Ver­zwei­feln, schlech­te PR für Mücken und die größ­te Eule Deutschlands. 

Wild­bie­nen bil­den kei­ne Staa­ten, sind aber enorm nütz­lich, haben ori­gi­nel­le Namen, wer­den immer sel­te­ner — und Du kannst ihnen hel­fen. Auch auf dem Balkon.

Haie und Top­mo­dels auf Mal­lor­ca, Gly­pho­sat in deut­schem Boden, Rück­trit­te bei der SPD, Pro­duk­te aus der Regi­on und…? Jan Böh­mer­mann! Unse­re Presseschau.

Wil­der Wald, wil­des Deutsch­land, wil­des Euro­pa: Die ‚Kuh der Woche‘ ist ungezähmt! 

Der aktu­el­le Kuh der Woche kommt dies­mal direkt vom Roten Tep­pich! Seit ges­tern ist Hol­ly­wood wie­der zu Gast in Ber­lin. Die Ber­li­na­le 2016 ist gestartet.