Alle Beiträge zum Schlagwort

Fleisch


Wen essen wir eigent­lich? Und war­um? Der Film “The End of Meat” geht die­sen Fra­gen nach. Ich habe mir den Film schon ein­mal ange­schaut.

Prei­se, Schwei­ne­mast und wöl­fi­scher Popu­lis­mus aus Sach­sen. Die wöchent­li­che Pres­se­schau von WWF-Spre­cher Roland Gram­ling.

… das ist die per­fek­te Zusam­men­fas­sung unse­rer Pres­se­kol­le­gen zur neu­en Palm­öl-Stu­die. Ich bin mir sicher, die Ergeb­nis­se wer­den nicht allen gefal­len.

Unse­re Pres­se­schau dies­mal über Nach­rich­ten zum Ver­zwei­feln, schlech­te PR für Mücken und die größ­te Eule Deutsch­lands.

Einen vege­ta­ri­schen Ter­mi­na­tor, das Jubi­lä­um des Pro­blem­bä­ren und den süßes­ten Pan­da der Welt gibt’s in unse­rer aktu­el­len Pres­se­schau.

Der Kuh der Woche: Abschre­cken­de Schock­bil­der auf Ziga­ret­ten­pa­ckun­gen. Roland Gram­ling fragt: Wie­so nicht auch auf Flug­ti­ckets, Fleisch oder Eiern?

Was kann Digi­ta­li­sie­rung für den Umwelt­schutz leis­ten? Eines unse­rer The­men auf der re:publica 2016. Eine Men­ge, sag­ten unse­re Gäs­te — die es wis­sen müs­sen.

780 Mil­lio­nen Men­schen haben kei­nen Zugang zu sau­be­rem Trink­was­ser. Und es wer­den mehr. Der welt­wei­te Was­ser­ver­brauch steigt. Du kannst etwas dage­gen tun.

Wer Tofu und Soja isst zer­stört auch den Regen­wald. Immer wie­der hört man die­ses Argu­ment. Rich­tig wird es dadurch nicht.

Die ers­te Pres­se­schau des Jah­res über Demos für nach­hal­ti­ge Land­wirt­schaft, ver­steck­te Pan­das, ver­wirr­te Rob­ben und natür­lich die alt­be­kann­te Lügen­pres­se.