Alle Beiträge zum Schlagwort

Fischerei


Über­fischt und Unter­ver­sorgt — Wie viel Fisch wir in Zukunft fan­gen und wer ihn essen wird

Plas­tik­müll und end­los töd­li­che Fal­le: Rund 10.000 her­ren­lo­se Fischer­net­ze lan­den jähr­lich in der Ost­see. Repor­ta­ge einer dra­ma­ti­schen Ber­gungs­ak­ti­on.

Boden­schlepp­net­ze ver­wüs­ten die Tief­see wie Bull­do­zer den Regen­wald. Das hat jetzt auch die EU ein­ge­se­hen. Wir hel­fen das neue Ver­bot durch­zu­set­zen.

Mei­ne Arbeit beim WWF bie­tet Gele­gen­heit für auf­re­gen­de Exkur­sio­nen. Dies­mal bin ich in die Ost­see getaucht, um Herin­ge zu suchen. Doch wo sind sie?

Rich­tig Fisch kau­fen ist Mee­res­schutz an der Kas­se. Hier sage ich Dir, auf was Du ach­ten musst — und wel­cher der ein­zig wirk­lich nach­hal­ti­ge Fisch ist.

Eine Welt ohne Hun­ger ist mög­lich. Und wel­che Rol­le spielt dabei die Fische­rei? Es ist Zeit für Denk­an­stö­ße.

Seit 2012 ste­hen 500.000 km² des mit­tel­at­lan­ti­schen Rückens unter Schutz: Die ers­ten Mee­res­schutz­ge­bie­te der Hohen See. Wie haben wir das gemacht?

Wir essen zu viel Fisch. Dadurch steu­ern wir nicht nur auf eine “Eiweiß­lü­cke” zu, wir scha­den auch Men­schen in Ent­wick­lungs­län­dern. Das geht bes­ser!