Alle Beiträge zum Schlagwort

Corona


Das Kon­junk­tur­pro­gramm für die Coro­na-Pan­de­mie ent­hält viel, wofür auch wir gekämpft haben. Jetzt liegt es an der Umset­zung, wie unse­re Zukunft aus­se­hen wird.

Das Fahr­rad scheint welt­weit zu den Gewin­nern der Coro­na-Kri­se zu gehö­ren. Und das ist gut so. Ein Ein­wurf zum Welt­tag des Fahr­rads.

Auf der den ers­ten Blick scheint es so, dass die Aus­gangs­be­schrän­kun­gen für Men­schen der Natur und der Arten­viel­falt hel­fen, ihre natür­li­chen Lebens­räu­me wie­der­zu­ent­de­cken. Doch das ist nur ein Teil der Wahr­heit.

Coro­na zeigt die Pro­ble­me der glo­ba­len Land­wirt­schaft wie unter einer Lupe. Es ist drin­gend Zeit zu Han­deln — um uns auf die nächs­te, viel grö­ße­re Kata­stro­phe vor­zu­be­rei­ten.

Die Coro­na-Pan­de­mie hat­te ihren Ursprung auf einem Tier­markt. Es ist Zeit, sol­che Wil­dier­märk­te ein für alle Male zu ver­bie­ten.

Im zwei­ten Teil mei­nes Vlogs aus der Coro­na-Iso­la­ti­on beschäf­ti­ge ich mich mit Food­was­te. Schließ­lich hab ich auch mehr Essen als sonst daheim.

Die Coro­na-Hilfs­gel­der müs­sen Deutsch­land und Euro­pa in die kli­ma­neu­tra­le Wirt­schaft füh­ren. Auf kei­nen Fall dür­fen sie den Kli­ma­schutz behin­dern.

Wegen der Coro­na-Pan­de­mie feh­len hun­dert­tau­sen­de Ern­te­hel­fer. Die Land­wirt­schaft in Deutsch­land braucht jetzt unse­re Hil­fe. Helft mit!

Die Coro­na-Kri­se sorgt für regel­rech­te Hams­ter­käu­fe beim Toi­let­ten­pa­pier. Woher kommt die­se Hys­te­rie und was für Alter­na­ti­ven gibt es?

Aktu­ell ist zu beob­ach­ten, was pas­siert, wenn sich die Natur gegen die Men­schen wehrt. Die Coro­na-Pan­de­mie ist eine direk­te Fol­ge mensch­li­chen Han­delns.