Alle Beiträge zum Schlagwort

Artenschutz


Eine Pres­se­schau mit aus­schließ­lich GUTEN Nach­rich­ten? In die­sen Zei­ten? Wer bringt denn sowas? Unser Roland. Und alles davon ist wahr.

Gute Nach­rich­ten: Die Ele­fan­ten-Wil­de­rei in Thai­land geht mas­siv zurück. Wir erklä­ren, wel­chen Bei­trag unse­re Arbeit dazu leis­tet.

Heu­te beginnt das chi­ne­si­sche Jahr des Affen, doch für Goril­la & Co gibt es kei­nen Grund zum Fei­ern. Mehr als 60 Pro­zent aller Affen­ar­ten sind bedroht.

Zeit für ein wenig Lob­hu­de­lei — und einen skep­ti­schen Aus­blick auf die gro­ßen Auf­ga­ben des WWF im Natur­schutz: Wir ver­öf­fent­li­chen unse­ren Jah­res­be­richt.

Die letz­ten Wochen waren nicht umsonst: Bei unse­rer Expe­di­ti­on in der Mon­go­lei glückt, was nicht selbst­ver­ständ­lich ist: Die Besen­de­rung eines Leo­par­den!

Wir trot­zen der Käl­te auf der Suche nach dem Schnee­leo­par­den in der Mon­go­lei: Sein Lebens­raum schrumpft, Men­schen und ihre Her­den rücken immer näher.

Sogar die Welt­bank warnt vorm Kli­ma­wan­del, Palm­öl ist grund­sätz­lich kein Teu­fels­zeug, der welt­bes­te Bur­ger vegan und ein Jäger “tier­lieb”: Die Pres­se­schau!

Ein Natur­fo­to­graf nimmt viel auf sich, um sel­te­ne Tie­re vor die Lin­se zu krie­gen. In der Wild­nis der Mon­go­lei sehen wir Sai­ga-Anti­lo­pen und tref­fen Ran­ger.

Kei­ne ande­re Groß­kat­ze lebt in so extre­mem Gelän­de: Die scheu­en Schnee­leo­par­den sind schwer zu fin­den. Dafür prä­his­to­ri­sche Zeich­nun­gen. Und dann eine Spur!

Unvor­stell­ba­re Wei­te, Noma­den­zel­te, klir­ren­de Käl­te und ein kaput­ter Jeep: Es ist nicht ein­fach, den Schnee­leo­par­den zu fin­den, aber wun­der­schön.