Lie­be, Chips & Palm­öl: ein­fach köst­lich!


Screenshot Screenshot aus A Cheesy Love Story - The Ad Doritos Don't Want You to See © Sumofus
Paar liegt in einer Wanne voller Chips: Palmöl Alarm!. Screenshot Screenshot aus A Cheesy Love Story - The Ad Doritos Don't Want You to See © Sumofus

Ein lus­ti­ges Palm­öl Video? Oh ja. Und über Chips und Lie­be, Dori­tos und Palm­öl. Und damit auch über uns und den Regen­wald. Fast so gut wie Fol­low the Frog. Fast. Jeden­falls sel­ten, dass ich bei einem Palm­öl Video herz­haft lachen muss­te.

Palm­öl und der Regen­wald in der Fer­tig­piz­za

Denn wenn es nur Chips wären, hät­te die Welt ein deut­lich klei­ne­res Pro­blem mit Abhol­zung von Regen­wäl­dern: Palm­öl ist aber nach wie vor fast über­all drin. Piz­za, Scho­ko­la­de (und über­haupt in Süßem wie auch Gum­mi­bär­chen), Back­zeug, sogar in Müs­li, Fer­tig­sup­pen, Ker­zen, Lip­pen­stift, Creme, Sham­poo und tja, ja, Chips wie Dori­tos. Die Regen­wäl­der vor allem in Asi­en ver­schwin­den dafür in atem­ebe­rau­ben­den Tem­po. Und der Ver­brauch von Palm­öl steigt immer noch an.

Immer­hin, auch Du kannst jetzt etwas dage­gen tun: Inzwi­schen muss wenigs­tens Palm­öl drauf­ste­hen, wo Palm­öl drin ist. So hat man als Ver­brau­cher wenigs­tens eine Chan­ce sei­nen Palm­öl-Kon­sum her­un­ter­zu­schrau­ben.

Wenn schon Palm­öl, denn Bio

Da es ohne Palm­öl kaum geht, gilt aber auch hier: Bio ist bes­ser. In Bio­pro­duk­ten ist zwar natür­lich auch Palm­öl drin. Aber immer­hin unter­stützt man die öko­lo­gi­sche Pro­duk­ti­on.

Und ganz gene­rell gilt (auch für Frisch­ver­lieb­te): Weni­ger und bes­se­res Fleisch, weni­ger Süß-Fet­ti­ges. Und dafür viel­leicht mehr Fahr­rad­fah­ren? Denn das aller meis­te Palm­öl in Deutsch­land geht nicht in Nutel­la, Chips  Co — son­dern in den Bio­sprit an der Tank­stel­le.

Mehr wis­sen? Hier ent­lang!

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefal­len?

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

Sehr schön, das freut uns! Viel­leicht magst Du ja…

…die­sen Bei­trag jetzt tei­len:

Scha­de, dass Dir der Bei­trag nicht so gut gefal­len hat.

Dein Feed­back wäre sehr wert­voll für uns.

Wie könn­ten wir die­sen Bei­trag Dei­ner Mei­nung nach opti­mie­ren?

Vorheriger Beitrag Kuh der Woche: Das Märchen vom bösen Wolf
Nächster Beitrag Kuh der Woche: Newtopia

Kein Kommentar

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.