Alle Beiträge der Kategorie

Mitmachen


Die ers­ten Chan­ge Days waren ein gro­ßer Erfolg: Knapp 100 jun­ge Men­schen haben sich für vier Tage raus aus dem All­tag holen lassen. 

Vier Tage – 100 Jugend­li­che – 19 Work­shops — Musik – Lager­feu­er – Natur: für eine gemein­sa­me Zukunft! Das sind die WWF Jugend Chan­ge Days.

Die Begeg­nung mit der Natur ist wich­tig, denn wir schüt­zen nur das, was wir ken­nen. Hier gibt’s Tipps, wie ihr Kin­der für Wald und Wie­sen begeis­tern könnt.

Kommt alle am Sonn­tag, dem 2. Juli nach Ham­burg und demons­triert gemein­sam mit uns GEGEN die Fehl­ent­wick­lun­gen in den G20-Staa­ten und FÜR eine lebens­wer­te Zukunft.

Klingt lang­wei­lig: EU Land­wirt­schafts­re­form. Aber es geht nicht nur um Bie­nen, Brüs­sel, Bau­ern. Es geht um alles: Unser Leben, unser Essen, unse­re Zukunft.

Drau­ßen, legen­där und immer gut: Die Fes­ti­val­sai­son beginnt bald – und die­ses Jahr gibt es Alter­na­ti­ven. Wie die Chan­ge Days der WWF Jugend.

Mor­gen ist es soweit: Wir fei­ern welt­weit die Earth Hour. Hier die bes­ten Bil­der unse­rer Insta­gram-Akti­on. Mit beson­ders süßen Eichhörnchen.

War­um wir gegen TTIP und CETA sind – und war­um wir gera­de jetzt am 17. Sep­tem­ber 2016 zum Demons­trie­ren auf die Stra­ße müs­sen. Mitmachen!

War­um soll­te man sich für Kli­ma­schutz ein­set­zen? Hier ver­ra­ten sechs inspi­rie­ren­de Jugend­li­che ihre Grün­de, gegen den Kli­ma­wan­del zu kämpfen. 

End­lich Kli­ma­wan­del ver­ste­hen — durch ler­nen von den bes­ten Kli­ma-Exper­ten: Unser Online-Kurs „Kli­ma­wan­del und sei­ne Fol­gen“ star­tet wieder.