Alle Beiträge der Kategorie

Landwirtschaft


Vie­le Schmet­ter­lings­ar­ten sind ganz aus Deutsch­land ver­schwun­den, auch aus Natur­schutz­ge­bie­ten. Das ist ein Indi­ka­tor für den Zustand unse­rer Umwelt.

Im zwei­ten Teil mei­nes Vlogs aus der Coro­na-Iso­la­ti­on beschäf­ti­ge ich mich mit Food­was­te. Schließ­lich hab ich auch mehr Essen als sonst daheim.

Wegen der Coro­na-Pan­de­mie feh­len hun­dert­tau­sen­de Ern­te­hel­fer. Die Land­wirt­schaft in Deutsch­land braucht jetzt unse­re Hil­fe. Helft mit!

Das Coro­na­vi­rus hat uns fest im Griff. Drei aktu­el­le Bei­spie­le, die zei­gen, wel­che Fol­gen Coro­na auf die Natur­schutz-Arbeit hat.

Hun­de die bel­len, bei­ßen nicht, heißt es. Anders ist es bei den Her­den­schutz­hun­den. Sie sind jeder­zeit bereit, ihe Her­de gegen Wöl­fe zu ver­tei­di­gen.

Honey­land ist ein Film über hoch­ak­tu­el­le The­men wie Aus­beu­tung und Zer­stö­rung. Und über die Fra­ge: Wie geht nach­hal­ti­ge Land­wirt­schaft?

Kli­ma­schutz: Die deut­sche Land­wirt­schaft ist momen­tan kein wirk­li­cher „Export­schla­ger“. Der Kli­ma­fuß­ab­druck ist ein­fach zu hoch! 

Wir neh­men die Ein­kaufs­po­li­tik zum wich­tigs­ten Pflan­zen­öl unter die Lupe. Im Palm­öl-Check 2019 schnei­den deut­sche Mar­ken ganz unter­schied­lich ab.

Der Euro­päi­sche Maul­wurf ist das “Tier des Jah­res 2020”. Vor allem, weil Men­schen ihm übel nach­stel­len. Das ist ver­bo­ten – und ech­ter Blöd­sinn.

Das Ver­hal­ten ande­rer Men­schen beein­flusst uns. Das ist auch beim Essen so, sagt eine Stu­die. Vege­ta­risch essen steckt an.