Alle Beiträge der Kategorie

Landwirtschaft


Honey­land ist ein Film über hoch­ak­tu­el­le The­men wie Aus­beu­tung und Zer­stö­rung. Und über die Fra­ge: Wie geht nach­hal­ti­ge Land­wirt­schaft?

Kli­ma­schutz: Die deut­sche Land­wirt­schaft ist momen­tan kein wirk­li­cher „Export­schla­ger“. Der Kli­ma­fuß­ab­druck ist ein­fach zu hoch! 

Wir neh­men die Ein­kaufs­po­li­tik zum wich­tigs­ten Pflan­zen­öl unter die Lupe. Im Palm­öl-Check 2019 schnei­den deut­sche Mar­ken ganz unter­schied­lich ab.

Der Euro­päi­sche Maul­wurf ist das “Tier des Jah­res 2020”. Vor allem, weil Men­schen ihm übel nach­stel­len. Das ist ver­bo­ten – und ech­ter Blöd­sinn.

Das Ver­hal­ten ande­rer Men­schen beein­flusst uns. Das ist auch beim Essen so, sagt eine Stu­die. Vege­ta­risch essen steckt an.

Über 800 Mil­lio­nen Men­schen lei­den Hun­ger, erst­mals seit Jah­ren steigt die Zahl wie­der. Im Kampf dage­gen liegt die Lösung direkt vor unse­ren Füßen.

Was ist Mate eigent­lich für eine Pflan­ze? Und was hat die belieb­te Kof­fe­in­li­mo mit dem Regen­wald zu tun? Und seit wann inter­es­siert sich der WWF für Geträn­ke?

Wir wol­len EDEKA nach­hal­ti­ger machen. Wir kom­men gut vor­an, wie uns die neu­en Zah­len sagen. Nur: wie kom­men wir zu die­sen Zah­len?

Der Wald trock­net aus. Das hat viel mit dem Kli­ma­wan­del zu tun – und noch mehr mit dem Men­schen.

Ange­sichts der Lage am Ama­zo­nas müs­sen wir über Sonn­tags­re­den hin­aus­kom­men. Kanz­le­rin Ange­la Mer­kel ist gefor­dert.