Alle Beiträge der Kategorie

Ernährung


Über­fischt und Unter­ver­sorgt — Wie viel Fisch wir in Zukunft fan­gen und wer ihn essen wird

Weih­nach­ten ist so rich­tig rich­tig vor­bei. Aber irgend­wo ste­hen sicher noch Res­te von Süßem rum. Wir hät­ten dazu einen köst­li­chen Vorschlag.

Wir wol­len bes­se­re Zitrus­früch­te, die uns im Win­ter etwas Son­ne ins Herz zau­bern. Dafür war ich in den letz­ten Wochen und Mona­ten häu­fig in Andalusien.

Wel­ches Gemü­se wächst zu wel­cher Jah­res­zeit in Deutsch­land? Was kann ich essen, wenn ich regio­nal und sai­so­nal kochen will? Im Dezem­ber ganz klar: Lauch!

Ver­gan­ge­ne Woche fand in Han­no­ver die “Euro­tier” statt. Wir waren vor Ort und haben uns auf der welt­größ­ten Mes­se für Tier­hal­tung und Nutz­tie­re umgeschaut.

… das ist die per­fek­te Zusam­men­fas­sung unse­rer Pres­se­kol­le­gen zur neu­en Palm­öl-Stu­die. Ich bin mir sicher, die Ergeb­nis­se wer­den nicht allen gefallen.

Immer wie­der füh­ren uns Anga­ben auf der Ver­pa­ckung in die Irre. Das kann man ganz ein­fach mel­den! Aber was ist mit den Zusatz­stof­fen und ihren Wirkungen?

Boden­schlepp­net­ze ver­wüs­ten die Tief­see wie Bull­do­zer den Regen­wald. Das hat jetzt auch die EU ein­ge­se­hen. Wir hel­fen das neue Ver­bot durchzusetzen.

Beim Ein­kauf fin­det man Logos für alles und über­all. Aber wel­ches Ver­trau­en kann man in die­se Logos set­zen? Und was steckt wirk­lich hin­ter den Siegeln?

Unkräu­ter sind die Impe­ria­lis­ten des Pflan­zen­reichs und echt ner­vig. Wir emp­feh­len: Nicht ärgern, son­dern auf­es­sen! Hier zei­gen wir echt lecke­res Unkraut.