WWF Jugend Chan­ge Days – bald geht’s los


Die ersten Change Days starten bald. © iStock / Getty Images
Die ersten Change Days starten bald. © iStock / Getty Images

Vier Tage – 100 Jugend­li­che – 19 Work­shops — Musik – Lager­feu­er – Natur: für eine gemein­sa­me Zukunft! Das sind die WWF Jugend Chan­ge Days.

Zwi­schen Kri­sen und Gip­fel­news wer­den auch immer wie­der Kli­ma und Umwelt­the­men in die Nach­rich­ten gepresst. Nach­hal­tig­keit ist inzwi­schen im Groß­teil der Gesell­schaft zumin­dest als Begriff ange­kom­men. Und doch beob­ach­te ich, dass man sich manch­mal als ein­sa­mer Krie­ger fühlt im Kampf für eine gesun­de Erde.

Wir ver­spre­chen: Du bist nicht allein

Am gro­ßen Inter­es­se an den WWF Jugend Chan­ge Days sehen wir, dass es vor allem auch vie­le jun­ge Men­schen gibt, die aktiv sein wol­len, die was ver­än­dern wol­len, die laut sein wol­len und das mit krea­ti­ven Ide­en, Spaß und Mut.

Vor knapp einem Jahr ist die Idee der WWF Jugend Chan­ge­Days beim 2°Changemaker-Seminar ent­stan­den.  Auch da hat­te sich inner­lich ein Gefühl ein­ge­schli­chen, das alles allei­ne nicht schaf­fen zu kön­nen. Ich war aber auch damals nicht allein. Gemein­sam mit dem WWF-Bil­dungs­team und der WWF Jugend haben wir in die Pan­dap­fo­ten gespuckt und die Chan­ge Days Wirk­lich­keit wer­den las­sen.

WWF Jugend Chan­ge Days auf dem Schloss Tor­now

Und jetzt ist es bald so weit: von 24.–27. August 2017 fin­den die ers­ten WWF Jugend Chan­ge Days auf dem Schloss Tor­now statt.

Es wird ein bun­tes Pro­gramm geben mit knapp 20 Work­shops. Von ganz prak­ti­schen Ein­blick in die Umwelt­schutz­ar­beit, über Kom­mu­ni­ka­ti­on und Schrei­ben für die Natur, bis hin zu einem Aus­flug in ein angren­zen­des Natur­schutz­ge­biet ist viel dabei!

Ein klei­ner Vor­ge­schmack für dich:

  • Zero Was­teAlter­null­tiv leben (ganz ein­fach) mit Vanes­sa Riech­man
  • Gemein­sam Wild­kräu­ter ent­de­cken mit Ulri­ke Mühl­haus & Maren Hain (WWF Jugend)
  • Schrei­ben für die Natur mit Mar­cel Gluschak
  • Kom­mu­ni­zie­ren ohne Mis­sio­nie­ren!? mit Til­man Kra­kau
  • Kli­ma­ver­hand­lun­gen – Wie funk­tio­niert eine COP und wie kann ich aktiv wer­den? mit Simon Lan­ge (2°Campus Alum­ni) und Kris­tin Rei­ßig (WWF)
  • Wie kön­nen wir es wagen, auf unser Herz zu hören? mit Pierre Lisch­ke 

 

Alle wei­te­ren Infos und Work­shops fin­dest du hier

Du  hast noch eine Fra­ge? – Schrei­be ein Email an changedays@wwf.de

Vorheriger Beitrag Die EDEKA und WWF Partnerschaft - wieso, weshalb und warum
Nächster Beitrag 10 Tipps, wie du eine Expedition nach Bolivien überlebst
Avatar

Über mich
Cosima Siegling

Ich bin langjähriges Mitglied der WWF Jugend und habe bei der Forschungsakademie 2°Campus teilgenommen. Nach dem Abi durfte ich den WWF ganz nah kennen lernen bei meinem FÖJ im Bildungsteam. Ich war bei vielen Aktionen der WWF Jugend dabei und freue mich jedes Mal über motivierende und kreative neue Ideen und Projekte für unsere Umwelt und unsere Zukunft. Jetzt schreibe ich auch selbst einen Blog auf www.cusilife.de +++Cosima Siegling war bis zum September 2017 für ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) beim WWF +++

Kein Kommentar

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.