Oliver Samson

Über mich
Oliver Samson

Journalist und jetzt Redakteur beim Panda - weil unverändert überzeugt, dass wir Menschen es besser hinkriegen können. Noch immer optimistisch mit guten Vorsätzen.

Wir haben gefragt: Und was habt ihr euch vor­ge­nom­men 2016? Etwa #bes­se­re­Vor­sät­ze? Es kam durch­aus über­ra­schen­des. Die Zwi­schen­bi­lanz unse­rer Blog­pa­ra­de.

Was sind eure Vor­sät­ze für das Jahr 2016? Und vor allem wie wollt ihr sie erfül­len? Macht mit bei unse­rer Blog­pa­ra­de und pos­tet eure Bei­trä­ge.

Über Weih­nach­ten als Kon­sum­höl­le schimp­fen vie­le. Wir haben es geän­dert. Es gibt kei­ne Geschen­ke mehr. Und es ist pri­ma.

Wir haben uns ja alle viel vor­ge­nom­men — und auch bestimmt eine Men­ge geschafft. Gute Ide­en? Bes­se­re Vor­sät­ze? Berich­tet uns davon, in der Blog­pa­ra­de.

Am letz­ten Tag im Camp haben wir das unwahr­schein­li­che Glück noch einen Schnee­leo­par­den zu fan­gen — und auch noch einen ganz beson­dern!

Natür­lich besteht die Arbeit des WWF nicht nur aus aben­teu­er­li­chen Expe­di­tio­nen. Wer den Schnee­leo­par­den hel­fen will muss mit den Men­schen arbei­ten.

Die letz­ten Wochen waren nicht umsonst: Bei unse­rer Expe­di­ti­on in der Mon­go­lei glückt, was nicht selbst­ver­ständ­lich ist: Die Besen­de­rung eines Leo­par­den!

Wir trot­zen der Käl­te auf der Suche nach dem Schnee­leo­par­den in der Mon­go­lei: Sein Lebens­raum schrumpft, Men­schen und ihre Her­den rücken immer näher.

Ein Natur­fo­to­graf nimmt viel auf sich, um sel­te­ne Tie­re vor die Lin­se zu krie­gen. In der Wild­nis der Mon­go­lei sehen wir Sai­ga-Anti­lo­pen und tref­fen Ran­ger.

Kei­ne ande­re Groß­kat­ze lebt in so extre­mem Gelän­de: Die scheu­en Schnee­leo­par­den sind schwer zu fin­den. Dafür prä­his­to­ri­sche Zeich­nun­gen. Und dann eine Spur!