Der geplante, riesige Kohlehafen „Abbot Point“ am Great Barrier Reef erhält eine Abfuhr nach der anderen. Wie lange können sich die Pläne noch halten?

Das UNESCO-Welterbe-Komitee hat heute endlich eine Entscheidung für das Riff getroffen und zeigt den Plänen der australischen Regierung die rote Karte.

Der WWF überreichte den Delegierten der Unesco-Konferenz in Bonn die Petition die für den Schutz des Great Barrier Reefs.

Wir sind überwältigt von der Kreativität unserer Unterstützer. Wir häkeln für das Riff und die Häkel-Community hilft uns dabei.

… das Great Barrier Reef! Wir haben eine neue Petition gestartet. Über online-Petitionen lässt sich streiten. Hier aber meine drei Argumente dafür.

Der Reef 2050 Plan zum Schutz des Great Barrier Riff ist da – Diplomaten-PR mit Hintertür.

Meine australischen Kollegen haben heute eine gute Nachricht verkündet: Im Weltnaturerbe Great Barrier Reef wird kein Bauschutt über die Korallen gekippt.